Selbst gebraute Bier-Spezialitäten und dazu deftige deutsche Hausmannskost - das erwartet die Gäste in den Brauhäusern Berlins! Dazu bieten einige Bierbrauer Führungen durch die hauseigene Brauerei ein oder veranstalten sogar Braukurse. Dabei werden Bier-Liebhaber in die Geheimnisse des Maischens, Läuterns und Gärens eingeweiht. Oder aber man trinkt und genieß einfach!
  • Brauhaus in Spandau

    Echte Brauhausatmosphäre mit urigem Interieur kann man im Brauhaus Spandau entdecken.

  • Brauhaus Südstern

    Das rustikal-moderne Brauhaus Südstern in Kreuzberg ist Brauhaus, Biergarten, Restaurant und Veranstaltungsort in einem.

  • Brauhaus Georgbraeu

    Jährlich werden im Brauhaus Georgbraeu rund 1.500 Liter Georg-Braeu gebraut, das es nur hier gibt!

  • Brauhaus Lemke

    Das Brauhaus Lemke gehört zu den Berliner Craft-Beer-Pionieren: Märzen, Maibock, Weihnachtsbiere oder auch mal ein Stout sind die saisonalen Bierspezialitäten bei Lemke Berlin.

  • Schankhalle Pfefferberg (Pfefferberäu)

    Die Schankhalle Pfefferberg steht für hausgebrautes Bier und regionales Essen mit saisonalen frischen Zutaten. Mit Biergarten.

  • Hausbrauerei Eschenbräu

    Eschenbräu Dunkel, Eschenbräu Pils, Weizen und dazu zahlreiche saisonale Biere – die Weddinger Hausbrauerei bietet wahren Genuss für alle Liebhaber selbstgebrauten Bieres!

  • Schalander Hausbrauerei

    Helles Bier nach Pilsener Brauart, Dunkles und Weizen – diese Biersorten stehen neben saisonalen Spezialbieren immer auf der Karte der Schalander Brauerei im Friedrichshain.

  • Schlossplatzbrauerei Köpenick

    Mitten auf dem Schlossplatz in Berlin-Köpenick befindet sich die kleinste Brauerei Deutschlands!

  • Lindenbräu am Potsdamer Platz

    Das Lindenbräu präsentiert Biergenuss in einer hochmodernen Umgebung im Sony Center am Potsdamer Platz.

  • Brauhaus Mitte – Geschlossen

    Das Brauhaus Mitte ist zur Zeit geschlossen. Alternative Vorschläge können gerne unter redaktion@top10berlin.de eingereicht werden.