Schankhalle Pfefferberg (Pfefferberäu)

Die Schankhalle Pfefferberg steht für hausgebrautes Bier und regionales Essen mit saisonalen frischen Zutaten. Mit Biergarten.
Tags
Foto: Daniel Wetzel

© Foto: Daniel Wetzel

Foto: Daniel Wetzel

© Foto: Daniel Wetzel

Foto: Daniel Wetzel

© Foto: Daniel Wetzel

Foto: Daniel Wetzel

© Foto: Daniel Wetzel

Die Schankhalle Pfefferberg in Berlin-Prenzlauer Berg steht für Craft-Biergenuss im Trend und eine junge, dynamische aber trotzdem bodenständige Küche, die zum hauseigenen Bierprodukt, dem Pfefferbräu, passt.

Der Pfefferberg beherbergte historisch im 19. Jahrhundert die gleichnamige Pfeffer Brauerei. Heute ist das Gelände Industriedenkmal und wird vielfältig genutzt. Inzwischen wird hier wieder Bier gebraut! Das neue Gebräu in hipper Umgebung heisst Pfefferbräu und ist im Ausschank als Pilsner “mit knackiger Hopfennote” und als Dunkles mit Malzaroma erhältlich. Der Braumeister bietet zudem auch immer wieder neue saisonale Bier-Kreationen an. Zu essen gibt es regionale Küche. Hauptkriterium: es muss zu einem gepflegten Bier passen!

Der restaurierte Gastraum des Pfefferbergs hat einen großen Tresen und ist mit seinen großen Kupferkesseln im Winter eine gemütliche Location. Im Sommer steht draußen ein schöner Biergarten zur Verfügung.

Neben dem Restaurant & der Bergbrauerei beherbergt die Schankhalle auch das Pfefferberg Theater, zwei multifunktionale Veranstaltungsräume und veranstaltet regelmäßige Tangoabende. Wem es so gut gefällt, dass er länger bleiben möchte, kann im Pfefferbett Hostel übernachten.

Bewertung der Redaktion

Service
4.5

Bier und Selbstgebrautes
4.5

Essens - Angebot
4.5

uriges Ambiente
4

Gesamt
4.38

Adresse

Schönhauser Allee , 176, 10119, Berlin, Germany

Bezirk

Prenzlauer Berg

Info

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag

16:00 bis 23:00 Uhr

Freitag & Samstag

15:00 bis 23:00 Uhr

Wichtige Informationen

Parkmöglichkeiten

keine ausgewiesenen Parkmöglichkeiten

Anfahrt