Jüdisches Museum

Das Jüdische Museum in Berlin ist das größte seiner Art in ganz Europa.
Tags
Foto: Jüdisches Museum Berlin | Jens Ziehe

© Foto: Jüdisches Museum Berlin | Jens Ziehe

Foto: Jüdisches Museum Berlin | Jens Ziehe

© Foto: Jüdisches Museum Berlin | Jens Ziehe

Foto: Jüdisches Museum Berlin | Jens Ziehe

© Foto: Jüdisches Museum Berlin | Jens Ziehe

In der Dauerausstellung werden zwei Jahrtausende deutsch-jüdischer Geschichte in 14 Abschnitten erzählt. Aktuelle Sonderausstellungen wechseln regelmäßig. Auch das Gebäude selbst besticht durch seine ungewöhnliche Architektur. Bereits vor der Ausstellungseröffnung im Jahr 2001 war der leere Neubau von Daniel Libeskind ein echter Publikumsmagnet und gilt mit seiner ungewöhnlichen Formensprache bis heute als einer der spektakulärsten Museumsbauten in Deutschland. Dieser Reiz lässt sich nach wie vor in dem 2007 hinzugefügten Lichthof nachvollziehen.

Bewertung der Redaktion

Wow-Faktor
4.50

Einzigartigkeit
4.30

Informationsangebot
4.30

Ausstellungsgröße
4.00

Gesamt
4.28

Adresse

Lindenstr., 9-14, 10969, Berlin, Deutschland

Bezirk

Friedrichshain-Kreuzberg

Info

Öffnungszeiten

Täglich

10:00-18:00 Uhr

Wichtige Informationen

Sonstiges

Kinder sind willkommen!

Anfahrt