Street Art Berlin Tour

Tags

Die Street Art Berlin Touren werden leider nicht mehr angeboten. Der Veranstalter STADTLUST bietet weiterhin das bekannte Programm aus Stadführungen, Rallyes sowie Stadtführungen für Schul- und Jugendgruppen an.

Guerilla Gardening, Graffiti und Street Art in Berlin – bei der Tour von STADTLUST erkunden Berliner und Haupstadt-Besucher unter dem Motto „Reclaim the streets“ das Gebiet Friedrichshain-Kreuzberg rund um die Oberbaumbrücke. Bei der Street Art Berlin Tour von STADTLUST erfahren Teilnehmer der rund 2-stündigen Stadtführung auch vom Beginn der kreativen Rückeroberung des öffentlichen Raums. So setzte der Protest von Hausbesetzern im eingemauerten SO 36 eine Welle in Gang, die einen Ausbau der Stadtautobahn verhinderte und zu einem verbesserten Wohnumfeld mit mehr Begrünung und Auftragsgraffiti führte.

Von diesem historischen Startschuss aus wird der Bogen zu Künstlern wie Blu, Oz Gemeos, Alaniz, bis hin zu Straßenkunsthelden gespannt, die kollektive Zaunverschönerung mit Eislöffeln betreiben.

Treffpunkt der öffentlichen Tour ist immer samstags um 15:00 Uhr unter der U-Bahn Brücke der Station Schlesisches Tor.



Bezirk

Kreuzberg

Öffnungszeiten

Touren

finden nicht statt

Wichtige Informationen

Preisniveau

15,00 Euro pro Person, 12,50 Euro ermäßigt (Studenten, ALG2-Empfänger)

Startpunkte

Samstags um 15:00 Uhr unter der U-Bahn Brücke der Station Schlesisches Tor.

Kartenzahlung

Nur Barzahlung

Gruppengröße

bis 20 Personen, bei größeren Gruppen Anmeldung erbeten

Sprachen

Deutsch; Touren auf Englisch für Gruppen nach Voranmeldung

Saison

01. März bis 31. Oktober