Friedel Richter

Unprätentiös, saisonal und detailverliebt präsentiert sich das Restaurant Friedel Richter auf der hippen Torstraße in Berlin-Mitte.

Tags

Foto: Max Jurisch

Trotz der Fülle an guten Restaurants rund um die Torstraße, behauptet sich das kleine Restaurant mit seiner regionalen, frischen und handgemachten Küche sowie einem familiären Service. Das Friedel Richter ist hell und freundlich eingerichtet, puristisch mit großer Fensterfront und Steinfußboden, grün gepolsterten Stühlen und einem Tresen aus Holz und offener Küche. Im Sommer kann man auch draußen sitzen.

Die Karte des Restaurants wechselt täglich und wird den Gästen auf einer ehemaligen Flughafen-Anzeigetafel präsentiert. Es werden Gerichte wie kalte Gurkensuppe mit hausgemachten Pickles, gegrilltes Rindertartar, hausgebeizter Lachs, Brioche-Burger, Rinderrouladen mit Bohnen und Selleriepüree oder Labskaus mit Matjes angeboten – in ihrer Zusammenstellung kreativ und abwechslungsreich. Zum Dessert werden hier Schokoladen Sablé mit Milchparfait oder gefrorene Mousse au Chocolat mit Erdbeeren und Rhabarber gereicht.

Gekocht wird mit frischen Zutaten und Kräutern, die im Restaurant selbst angebaut werden. Auf der Getränkekarte ist unter anderem auch handcrafted Beer zu finden. Mittags bietet das Friedel Richter einen speziellen Mittagstisch mit raffinierten Sandwiches, kleiner Suppe und Salat und wechselnden Tagesgerichten, der von den umliegenden Büros gern angenommen wird. Das Friedel Richter bietet auch immer wieder Besonderheiten zu speziellen Anlässen wie der Berlin Restaurant Week oder der Fußball- EM.

Teilen

Bewertung der Redaktion

Ambiente
4.60

Kreativität
4.70

Regionalität der Speisen
4.80

Angebotsvielfalt
4.60

Gesamt
4.68

Adresse

Friedel Richter

Torstraße 199, 10115 Berlin

Bezirk
Info

Öffnungszeiten

Mo - Fr

12:00 - 23:00 Uhr

Samstag

18:00 - 23:00 Uhr

Wichtige Informationen

Kartenzahlung

Visa, Mastercard

Anfahrt

Map