Wirtshaus Max und Moritz

Dieses authentische, denkmalgeschützte Alt-Berliner Wirtshaus liegt seit 1902 im Herzen Kreuzbergs.

Tags

Foto: Wirtshaus Max und Moritz

Die internationalen Gäste genießen eine familiäre Atmosphäre. Ein Kulturprogramm vom Feinsten lockt immer wieder in die urigen Gemäuer. Zwar hat sich seit der Eröffnungsfeier damals so einiges verändert, doch viele Stücke des alten Inventars sind erhalten geblieben, was das Flair dieses Wirtshauses ausmacht. Gründerzeitmobiliar, Wandreliefs, fein lackierte blau-grüne Wandfliesen, Glasmalereien, Schmiedearbeiten und viele Jugendstildetails und Stuckarbeiten: all dies erzählt von der über 100-jährigen Geschichte des berühmten Lokals, die der Besucher hier einatmen kann.

Teilen

Bewertung der Redaktion

Berliner Schnauze-Faktor
3.50

Essens-Qualität
4.50

Spezialitäten-Auswahl
4.50

Berlintypisches Ambiente
5.00

Gesamt
4.38

Adresse

Wirtshaus Max und Moritz

Oranienstraße 162, 10969 Berlin

Bezirk
Info

Öffnungszeiten

Täglich

ab 17:00 Uhr

Wichtige Informationen

Parkmöglichkeiten

keine eigenen

Reservierung

unbedingt

Kartenzahlung

nur Barzahlung

typische Berliner Gerichte

Kartoffelsuppe, Hoppelpoppel, Rippenspeer nach Art des Fleischers Cassel, Berliner Eisbein, Königsberger Klopse, rote Grütze uvm.

Anfahrt

Map