Berliner Dom

Der Berliner Dom ist nicht nur die größte Kirche Berlins. Er verfügt auch über die größte original erhaltene Orgel der Spätromantik.
Tags
Foto: dpa picture-alliance

© Foto: dpa picture-alliance

Foto: dpa picture-alliance

© Foto: dpa picture-alliance

Auf diesem beeindruckenden Instrument wird täglich in zwei Andachten und regelmäßig in Gottesdiensten und Konzerten im Berliner Dom gespielt. Vor allem der internationale Orgelsommer im Juli und August ist jedes Jahr ein Highlight, bei dem die Stars der Orgelszene zu Gast sind.

Doch nicht nur die Musikveranstaltungen, sondern auch die Führungen und die Gottesdienste (zum Teil in englischer Sprache) sind für Touristen und Dom-Interessierte eine gute Möglichkeit, den Dom bei einer besonderen Gelegenheit zu erleben. Ein weiteres Highlight im Dom am Lustgarten sind die jährlichen Jedermann Festspiele mit bekannten Schauspielern.

  • facebook
  • twitter
  • envelope

Bewertung der Redaktion

Erlebnis-Faktor
5.00

Einzigartigkeit
4.00

Schnappschuss-Faktor
3.50

Bekanntheit
3.50

Gesamt
4.00

Adresse

Am Lustgarten, 1, 10178, Berlin, Deutschland

Bezirk

Mitte

Info

Öffnungszeiten

Mo - Sa

10:00-17:00 Uhr

So

12:00-17:00 Uhr

Wichtige Informationen

Parkmöglichkeiten

schwierig

Preisniveau

Der Eintritt in den Dom zur Besichtigung (Predigtkirche, Tauf- und Traukirche, Dom-Museum, Hohenzollerngruft und Kuppelumgang mit einem grandiosen Blick über die Mitte Berlins) beträgt 7,00 Euro, ermäßigt 4,00 Euro (+ ggf. 3,00 Euro für einen Audioguide). Der Eintritt berechtigt zur Mitnahme von bis zu drei Kindern bis 18 Jahre.

Reservierung

Empfohlen für Gruppen und Sonderführungen.

Barrierefreiheit

ja, Behindertenaufzug (links vom Hauptportal) und Behindertentoilette

Sprachangebot

Audioguides in deutsch, englisch, spanisch und italienisch; Abendmahlsgottesdienst mit Simultanübersetzung ins Englische (So + Feiertage: ab 10.00 Uhr); Abendandacht „Evensong“ in englischer und deutscher Sprache (Do: ab 18:00 Uhr)

Hinweis

Konzerte finden im ganzen Kirchenjahr statt, vor allem zur Passions- und Osterzeit, zur Advents- und Weihnachtszeit. Besonders empfehlenswert ist auch der Internationale Orgelsommer im Juli und August. Karten gibt es unter Telefon: 030/20269136 bei der Konzertkasse des Doms. Ein weiteres traditionelles Highlight sind die Jedermann Festspiele im Dom.

Anfahrt