Mit seinen vielen Parks und Gärten ist Berlin eine grüne Stadt. Viele Berliner wollen aber nicht nur im Park spazieren, sondern selbst Hand anlegen. Ob im eigenen Garten, im Schrebergarten oder nur auf dem Balkon, bei einem der vielen Urban Gardening Projekte oder auch nur durch die Patenschaft einer Baumscheibe, die Berliner beweisen Lust am Garten und ihre gärtnerischen Fähigkeiten. In Berlin gibt es zudem Lernorte, wo das nötige Wissen und viele nützliche Tipps vermittelt werden und wo man sich mit besonderen Pflanzen eindecken kann. Wo und wie man seinen grünen Daumen nach Herzenslust ausleben kann, hat die Top10 Redaktion recherchiert. Viel Spaß bei der Gartenarbeit.
  • Königliche Gartenakademie

    Die Gartendesignerin Gabriella Pape ist die Gründerin und Leiterin der Königlichen Gartenakademie in Dahlem, die Gartenkurse anbietet.

  • Bauerngärten im Volkspark Pankow

    Wer den schönen Botanischen Garten im Volkspark Pankow als Ausflügler besucht, mag sich über den eingezäunten Bereich mit Gemüsebeeten wundern, zu dem ganze Familien pilgern.

  • Prinzessinnengärten

    Ein Garten mitten in der Stadt zum Buddeln für jedermann, ein Gartencafé für sonnige Sommertage, Flohmärkte, Konzerte und Workshops - das Angebot der Prinzessinengärten am Moritzplatz in Kreuzberg ist vielfältig!

  • Foerster Stauden

    Für alle, die ihren Garten mit winterharten Stauden und schönen Gewächsen verschönern wollen, ist Foerster Stauden in Potsdam die Institution.

  • Kleingartenanlage Mühlenwiese / Finkenheerd

    Galten Schrebergärten noch vor zwanzig Jahren als piefig, können sich viele Kleingartenanlagen und Schrebergarten Vereine vor Nachfragen kaum retten und müssen Wartelisten anlegen.

  • Späth’sche Baumschulen

    Nach dieser Gärtnerei mit Tradition wurde in Berlin sogar eine S-Bahnstation benannt: Baumschulenweg!

  • Allmende Kontor auf der Tempelhofer Freiheit

    Gärtnern, wo früher Flugzeuge flogen - das ist möglich auf der Tempelhofer Freiheit, dem Gelände des ehemaligen Flugfeldes Tempelhof.

  • Mörchenpark

    Der Mörchenpark ist ein inzwischen etabliertes urban gardening Projekt in Berlin und ein Teil des Holzmarktprojektes in Berlin-Friedrichshain.

  • himmelbeet

    himmelbeet ist ein noch relativ neues, gemeinnütziges urban gardening Projekt im Wedding ohne Gewinnerwirtschaftung.

  • Patenschaften für Baumscheiben

    Viele Berliner mit grünem Daumen übernehmen die Patenschaft für eine Baumscheibe und sorgen so für bunte Blumen und fröhliche Farben im Straßenbild.