Bahnhof Zoologischer Garten

Für den Film ”Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo” aus dem Jahre 1981 fing Regisseur Bernd Eichinger die authentische Atmosphäre vom Originalschauplatz hinter dem Bahnhofsgebäude ein.

Tags

Foto: Top10 Berlin
Foto: Top10 Berlin

Damals wurde zum Teil mit Laiendarstellern von „Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ in und um dem Bahnhofsgebäude gearbeitet. Der Bahnhof Zoologischer Garten ist auch einer der zentralen Schauplätze von „Emil und die Detektive” in der Original-Filmfassung von 1931. Der Zoopalast in der näheren Umgebung war zudem bis zum Wiederaufbau des Potsdamer Platzes der zentrale Schauplatz für die Berlinale!

Während der Teilung Berlins, war der Bahnhof Zoo der wichtigste Verkehrsknotenpunkt des Westens der Stadt. Heute bedient die Linie U2 die Ost-West Verbindung der Stadt, die Linie U9 bedient annähernd die Nord-Süd Richtung. Außerdem verlaufen zahlreiche S-Bahn- und Bus-Linien über den Zoo.

Durch die fußläufig erreichbare Anbindung zum Kurfürstendamm und die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche am Breitscheidplatz, die weitere Symbolträger der Stadt sind, ist das Areal rund um den Bahnhof Zoo immer wieder in diversen Beiträgen sowie TV- und Filmproduktionen über die Stadt zu sehen.

Teilen

Bewertung der Redaktion

Location-Originalität
3.00

Schnappschuss-Faktor
3.00

Movie-Bekanntheit
5.00

Drehort-Beliebtheit
4.00

Gesamt
3.75

Adresse

Bahnhof Zoologischer Garten

Hardenbergplatz 11, 10623 Berlin

Bezirk
Info

Keine Telefonnummer verfügbar

Keine E-Mail-Adresse verfügbar

Keine Website verfügbar

Öffnungszeiten

Ganzjährig geöffnet

durchgehend

Wichtige Informationen

Parkmöglichkeiten

vorhanden

Filme

”Wir Kinder vom Bahnhof Zoo”

Anfahrt

Map