Gedenkstätte Hohenschönhausen

Die Gedenkstätte Hohenschönhausen befindet sich im ehemaligen zentralen Stasi-Gefängnis der DDR.
Tags
Foto: Gedenkstätte Hohenschönhausen

© Foto: Gedenkstätte Hohenschönhausen

Hier wurden vor allem politische Gegner der SED inhaftiert. Selbst Regime-Kritiker aus Westberlin wurden entführt und hier her verschleppt! Besucher können in Führungen die Zellen, aber auch weitere Bereiche besichtigen wie das Haftkrankenhaus oder die sogenannten „Tigerkäfige” – mit Maschendraht komplett abgeschirmte Bereiche im Gefängnishof. Zeitzeugen erzählen dabei von Ihren Erlebnissen in der Haftanstalt.

Bewertung der Redaktion

DDR - Realitätsnähe
4.65

Lern - Faktor
5.00

Historische Relevanz
5.00

Pädagogische Betreuung
5.00

Gesamt
4.91

Adresse

Genslerstr., 66, 13055, Berlin, Deutschland

Bezirk

Lichtenberg

Info

Öffnungszeiten

Täglich

10:00-18:00 Uhr

Wichtige Informationen

Eintritt

5,00 Euro/ ermäßigt 2,50 Euro/ Schüler 1,00 Euro

Sprachangebot

Deutsch und Englisch

Barrierefreiheit

Nicht für Rollstuhfahrer und Menschen mit Gehilfen geeignet

Parkmöglichkeiten

vorhanden

Hinweis

Die Besichtigung ist nur mit einer Führung möglich! Kostenlose Führungen ohne Anmeldungen: Mo bis Fr: stündlich zwischen 11:00 und 15:00 Uhr; Sa, So + Feiertage: stündlich zwischen 10:00 Uhr und 16:00 Uhr; für Schülergruppen und weitere Interessierte können auch mehrtägige Seminare gebucht werden

Anfahrt