Foxtrail Berlin

Berlin auf den Spuren des Fuchses entdecken: Der im August 2018 gestartete Foxtrail ist ein spannender Mix aus Berlin Rallye, Stadtführung, Schnitzeljagd und Escape Game.

Tags

Foto: Top10 Berlin
Foto: Top10 Berlin
Foto: Top10 Berlin
Foto: Top10 Berlin
Foto: Top10 Berlin
Foto: Top10 Berlin

Mit dem Foxtrail kann man Berlin spielerisch aus neuer Perspektive entdecken. Insofern ist diese Stadtführung der besonderen Art eher eine Mischung aus Schnitzeljagd, Sightseeing und Escape Game und für Berliner, Touristen und Familien gleichermaßen gut geeignet.

Beim Foxtrail, das bereits seit 15 Jahre in der Schweiz bekannt ist und in Berlin im August 2018 gestartet ist, folgt man den gedachten Spuren eines Fuchses durch die Stadt. Die Mitspieler bewegen sich in kleinen Gruppen von etwa 4 bis 5 Personen auf einem verborgenen Trail, der nur von den Teilnehmern entdeckt und gefunden werden kann. Touristen lernen so die Highlights kennen, während Berliner verborgene Orte und ungewohnte Perspektiven entdecken.

Neben gutem Schuhwerk und einer Flasche Wasser sollte man ein Smartphone und viel Freude am Rätseln und Knobeln mitbringen. Insofern ist diese besondere Städtetour auch wunderbar für Familien mit größeren Kindern zwischen 10 und 14 Jahren geeignet. Kinder und Jugendliche finden verborgen angebrachte Rätselhinweise häufig schneller als Erwachsene und erleben den Foxtrail als aufregende Schnitzeljagd durch die Stadt und nicht als lahmen Stadtspaziergang mit Erwachsenen.

Eingeschlossene Räume, in denen man sich gruselt, findet man bei Foxtrail nicht. Hier ist die ganze Truppe im Freien unterwegs und lernt so Berlin aus unterschiedlichen Perspektiven kennen, ohne Zeitdruck und im ganz eigenen Tempo. Um die Spur des Fuchses nicht zu verlieren, müssen unterwegs durchaus anspruchsvolle Codes geknackt oder versteckte Botschaften gefunden werden, manchmal ist hier ein Stift und Papier hilfreich. So entdeckt man neben bekannten Hotspots wie dem Bahnhof Friedrichstraße oder dem Hackeschen Markt auch mal einen kleinen Laden, ein Theater oder ein weniger bekanntes Museum. Manchmal hilft auch ein grüner Fuchspfotenabdruck, in der Spur zu bleiben.

Wenn ein Rätsel tatsächlich zu schwierig sein sollte oder man einfach auf der falschen Spur ist, gibt es Hinweise und Hilfestellungen, so dass niemand in Berlin strandet oder die Tour nicht zu Ende bringen kann. Aber mit vereinten Kräften macht das gemeinsame Raten wirklich viel Spaß.

Gut zu Fuß sein sollte man allerdings, ein Foxtrail ist ca. 4 km lang und für die Spieldauer sollte man je nach individuellem Tempo zwischen zwei und drei Stunden einplanen.

Teilen

Bewertung der Redaktion

Sightseeing - Faktor
4.10

Berlin - Insider - Faktor
4.20

Unterhaltungswert
5.00

Originalität
4.75

Gesamt
4.51

Adresse

Foxtrail Berlin

Friedrichstraße 133, 10117 Berlin

Bezirk
Info

Öffnungszeiten

Täglich

10:00 - 18:00 Uhr

Wichtige Informationen

Preisniveau

Erwachsene: 25,00 Euro, Kinder bis 14 Jahre: 14,00 Euro

Anfahrt

Map