Spargel in der Jungfernmühle

Das Restaurant in der historischen Jungfernmühle in Buckow bietet den Spargel ganz klassisch mit Sauce Hollandaise und Kartoffeln, wahlweise auch mit Schnitzel.

Tags

Foto: Wiesenstein
Foto: Wiesenstein
Foto: Wiesenstein
Foto: Wiesenstein

Im rustikalen Ambiente der historischen Jungfernmühle in Berlin-Buckow schmeckt der Spargel besonders gut.

Passend zum historischen Restaurant in einer alten Windmühle wird der Spargel hier ganz klassisch serviert, mit hausgemachter Sauce Hollandaise oder zerlassender Butter und Kartoffeln. Der frische Spargel wird auch mit einem herzhaften Schnitzel vom Kalb oder vom Schwein angeboten, Medaillons vom Schweinefilet oder mit einem Filet vom gegrillten Zander.

Das Restaurant in der Jungfernmühle gehört zur Wiesenstein Speisenmeisterei, die sich auf süddeutsche Küche in Berlin spezialisiert hat. Die Wiesenstein Speisenmeisterei lädt die Gäste auf eine kulinarische Reise in den Süden Deutschlands ein mit traditionellen Speisen, die in Zusammenarbeit mit Sternekoch Peter Frühsammer neu interpretiert wurden. Zu Wiesenstein gehören die Jungfernmühle in Buckow, das Restaurant Zum grünen Baum in Berlin-Wannsee, das Restaurant Viktoria Luise in Schöneberg und die Waldschänke in Berlin-Tegel, die zur Spargelzeit ebenfalls klassische Spargelgerichte anbieten.

Teilen

Bewertung der Redaktion

Spargel-Angebot
4.00

Ambiente
4.25

Genussfaktor
4.25

Preis-Leistungsverhältnis
4.25

Gesamt
4.19

Adresse

Spargel in der Jungfernmühle

Goldammerstraße 34, 12351 Berlin

Bezirk
Info

Öffnungszeiten

No information available.

Wichtige Informationen

No information available.

Anfahrt

Map