Tempelhofer Freiheit

Radfahren, Joggen, Skaten, Minigolf spielen, Drachen steigen lassen, Grillen und Gemüse züchten beim Urban Gardening - das Flugfeld des ehemaligen Flughafens Tempelhof wird von den Berlinern seit der Eröffnung am 8. Mai 2011 mit großer Begeisterung wahrgenommen.
Tags
Foto: Gruen Berlin | Christo Libuda

© Foto: Gruen Berlin | Christo Libuda

Foto: Gruen Berlin | Christo Libuda

© Foto: Gruen Berlin | Christo Libuda

Dabei besticht die Größe der Anlage mit 303 ha. Der Londoner Hyde Park hat zum Vergleich nur 240 Hektar. Grillen darf man gleich in drei sauberen ausgewiesenen Bereichen, jeweils in der Nähe der Parkeingänge. Wer seine Speisen nicht mitbringen möchte, findet auch einen Biergarten im Park. Mit frischer Energie lässt sich z. B. eine Runde Fußball oder Badminton auf der fast baumlosen und ebenen Grasfläche spielen.

Weitere Aktivitäten sind Minigolf, Skaten, Radfahren, Joggen oder mit dem Segway eine Runde drehen. Im Herbst nutzen viele Besucher die freie Fläche, um Drachen steigen zu lassen.

Der geringe Baumbestand ist das einzige Manko des Parks, da es kaum Schatten gibt und manche Besucher die große, ungestaltete Fläche als ein bisschen langweilig empfinden. Eine weitere Gestaltung des Tempelhofer Feldes wurde in einer Volksabstimmung gekippt. Bis die zukünftige Bebauung geklärt ist, können sich die Berliner beim Urban Gardening Projekt selbst als Gärtner betätigen.

Tipp der Top10 Redaktion: Für Interessierte werden Führungen durch das alte Flughafengebäude und durch den Park angeboten.

  • facebook
  • twitter
  • envelope

Bewertung der Redaktion

Sauberkeit
5.00

Freizeitangebot
5.00

Park-Gestaltung
2.50

Weitläufigkeit
5.00

Gesamt
4.38

Adresse

Columbiadamm, 126, 10965, Berlin, Germany

Bezirk

Kreuzberg

Info

Öffnungszeiten

Januar + Dezember

07:30 - 17:00 Uhr

Februar + November

07:00 - 18:00 Uhr

März

06:00 - 19:00 uhr

April + September

06:00 - 20:30 Uhr

Mai + August

06:00 - 21:30 Uhr

Juni + Juli

06:00 - 22:30 Uhr

Oktober

07:00 - 19:00 Uhr

Anfahrt