Sanddorn-Garten Petzow

Im Sanddorn-Garten in Petzow im Havelland kann man das Gold des Nordens entdecken. Hier gibt es einen drei Hektar großen Sanddorn-Garten mit Cafébetrieb, Restaurant und Hofladen.
Tags
Foto: Christine Berger GmbH & Co. KG

© Foto: Christine Berger GmbH & Co. KG

Foto: Christine Berger GmbH & Co. KG

© Foto: Christine Berger GmbH & Co. KG

Foto: Christine Berger GmbH & Co. KG

© Foto: Christine Berger GmbH & Co. KG

Foto: Christine Berger GmbH & Co. KG

© Foto: Christine Berger GmbH & Co. KG

Ob als Ausflugsziel, Radtour-Etappe oder einfach zum Genießen mit allen Sinnen: Der Sanddorn-Garten Petzow mit seinem drei Hektar großen Garten, Café, Restaurant und Hofladen liegt wunderschön direkt am Glindower See, nicht weit von Potsdam. Hier leuchtet die Farbe Orange soweit das Auge reicht.

Sanddorn-Liebhaberin Christine Berger übernahm 1998 ein drei Hektar großes Gärtnerei-Gelände im Havelland, ganz in der Nähe vom Schloss Petzow. Ihr Ziel war es, mit einem Sanddorn- und Wildfrucht-Erlebnisgarten ein weiteres Ausflugsziel in der Tourismusregion Werder/Havel zu schaffen. Hier entstand ihr Sanddorn-Garten, wo botanisch Interessierte, Ausflügler, Radfahrer und Brandenburg-Touristen die Vielfalt des Sanddorn und die Nutzungsmöglichkeiten der orangefarbenen Frucht kennenlernen können.

Nur einige Jahre später kam das Café-Restaurant Orangerie hinzu, wo man auf einer Sonnenterrasse mit Blick auf den Glindower See Sanddorn-Spezialitäten genießen kann. Die jüngste Errungenschaft des Sanddorn-Gartens Petzow ist die „Gläserne Marmeladenproduktion“. Hier können Besucher erfahren, wie aus Sanddorn die leckeren Fruchtaufstriche und Marmeladen entstehen. Schulklassen oder Reisegruppen können in der gläsernen Produktion spezielle Führungen buchen, die die Vielfalt des Sanddorns verdeutlichen.

Es gibt auf dem Gelände des Sanddorn-Gartens Petzow auch zwei Läden, einen Hofladen und einen Spezialiäten-Laden, in denen man sich mit Sanddorn-Produkten eindecken kann. Hier gibt es Sanddorn als Marmelade, als Saft, als Süßigkeit oder als Likör und in vielen anderen erstaunlichen Variationen. Mehr als 50 Produkte aus Sanddorn aus eigener biologischer Herstellung hat Christine Berger entwickelt. Alle Produkte und Delikatessen bis hin zum Sanddorn-Fruchtaufstrich mit Chili und Guave stammen aus eigner Herstellung aus Bio-Sanddorn aus eigener Herstellung aus dem Sanddorn-Garten.

Der Sanddorn-Garten liegt nur ca. eine Autostunde südwestlich von Berlin direkt am Glindower See in Werder (Havel) Ortsteil Petzow.

  • facebook
  • twitter
  • envelope

Bewertung der Redaktion

Naturfaktor
4.5

Erlebnisfaktor
3.9

Erholungsfaktor
4.5

Saisonunabhängigkeit
4.75

Gesamt
4.41

Adresse

Fercher Straße, 60, 14542, Werder OT Petzow, Germany

Bezirk

Brandenburg

Info

Öffnungszeiten

Garten, Hofladen & Café

Mo bis So

10:00 - 18:00 Uhr

Mo bis So

11:00 - 18:00 Uhr

Wichtige Informationen

Parkmöglichkeiten

kostenfreie Parkplätze auf dem Gelände

Kartenzahlung

EC, Master, Visa, Amex, PayPal

Spielangebote

kleiner Spielplatz auf dem Gelände

Zielgruppe

Rad – und Wassertouristen, Familien und alle Menschen die Entspannung & Zerstreuung suchen

Saison

ganzjährig

Anfahrt