Kantini im Bikini

13 internationale Gastronomen aus aller Welt von Mexiko bis Hawai präsentieren ihre kulinarischen Köstlichkeiten auf dem permanenten Foodmarket Kantini im Bikini Berlin.
Tags
Kantini im Bikini

© Kantini im Bikini

Foto: Bikini Berlin

© Foto: Bikini Berlin

Foto: Bikini Berlin

© Foto: Bikini Berlin

Foto: Bikini Berlin

© Foto: Bikini Berlin

Foto: Bikini Berlin

© Foto: Bikini Berlin

Hell sieht sie aus, luftig und offen, die urbane Streetfood Kantine für die Berliner der City-West: Kantini im Bikini Berlin. Auf 1800 Quadratmetern flirtet hier internationale Gastronomie von Mexiko bis Hawai mit Berliner Klassikern wie Currywurst und Boulette.

So bietet der All-New Foodmarket kulinarische Köstlichkeiten ganz unterschiedlicher Richtungen: Sons of Mana tischen original Pow Bowls aus Hawai auf, Bibimix widmet sich dem koreanischen Streetfood und Madrido präsentiert Feinkost-Tapas und Seafood. Mexikanische Burritos, Tacos und Tortas gibt es bei Chaparro und Djimalaya bereitet israelisches Streetfood von Humus bis Halloumi zu.

Wer nicht so innovativ speisen will, kann bei Pasta Deli, frische Pastavariationen nach Wunsch probieren oder bei Terramare Antipasti Variationen und knusprige italienische Flammkuchen. Auch Vegetarier und Veganer werden im Bikini fündig, bei Frai gibt es healthy food, je nach Wunsch mit Fleisch oder vegan, vegetarisch oder glutenfrei. Die Idee ist, sich sein Mittagsgericht im Baukastensystem aus einzelnen Komponenten zusammen zu stellen, wer etwas nicht mag, lässt es weg.

Der Vorteil eines überdachten Streetfood Angebots: Was man an den Food-Ständen erstanden hat , kann man gleich vor Ort verzehren. Man sitzt innen an farbenfrohen gekachelten Tischen oder – das absolute Highlight im Sommer – draußen auf der Terrasse. Die offene Loggia mit direktem Blick auf die Volieren des Berliner Zoo ist sicherlich ein riesiger Pluspunkt bei diesem Foodmarket. Die trendige Inneneinrichtung hat übrigens der Designer Werner Aisslinger gestaltet, der auch das Innendesign des Hotel 25hours im Bikini Berlin entworfen hat.

Nachdem schon mehrfach Street Food Stände als Pop Up Stores im Bikini Berlin zu Gast waren, sind auch im Kantini zwei Stände als Pop-Ups vorgesehen. In Ständen, die Vogel-Volieren ähneln (als Gruß in die Nachbarschaft im Zoo) können wechselnde Food-Konzepte sich vorstellen.

  • facebook
  • twitter
  • envelope

Bewertung der Redaktion

Street Food Vielfalt
3.90

Essens-Qualität
4.50

Exotischer Geschmack
4.50

Verfügbarkeit
4.75

Gesamt
4.41

Adresse

Budapester Str., 38 - 50, 10787, Berlin, Deutschland

Bezirk

Charlottenburg-Wilmersdorf

Info

Öffnungszeiten

Mo - Sa

10:00-20:00 Uhr

So

Geschlossen

Wichtige Informationen

ÖPNV

nahe S- und U-Bahnhof Zoologischer Garten

Anfahrt