Restaurant Alois Oberbacher

Das Restaurant Alois Oberbacher bietet nach dem Umzug ein leicht verändertes Konzept alpenländischer Küche an. Schwerpunkt ist das deftige Schnitzel!
Tags
Foto: Alois Oberbacher

© Foto: Alois Oberbacher

Foto: Alois Oberbacher

© Foto: Alois Oberbacher

Foto: Alois Oberbacher

© Foto: Alois Oberbacher

Foto: Alois Oberbacher

© Foto: Alois Oberbacher

Foto: Alois Oberbacher

© Foto: Alois Oberbacher

Foto: Alois Oberbacher

© Foto: Alois Oberbacher

Das Alois Oberbacher ist ein alpenländisches Restaurant auf der Sonnenallee in Neukölln mit traditioneller Bergküche. Die Abendkarte lockt mit etwa luftgetrocknetem Bergschinken als Vorspeise, bayerischem Ofenfrischer Krustenschweinsbraten bis hin zum Kaiserschmarrn mit beschwipsten Äpfeln.

Im Zuge des Umzuges wurde die Speisekarte erweitert. Zur gewohnten alpenländischen Küche bietet das Oberbacher jetzt verschiedene Schnitzelarten, von bester Fleischqualität und mit ausgewählten Panaden. Diese Kombination von Panade, Fleischauswahl und Beilagen bestimmen die Gäste individuell und werden nach Ihren individuellen Wünschen serviert. Dazu werden korrespondierende Weine aus verschiedenen Anbaugebieten, Bier vom Fass, Edelbrände und selbstverständlich alkoholfreie Getränke zu den Speisen gereicht.

Die kleine Weinkarte präsentiert deutsche, österreichische und südtiroler Weißweine. Bei den Rotweinen findet sich neben einem deutschen Spätburgunder auch ein österreichischer Zweigelt und ein französischer Bordeaux.

  • facebook
  • twitter
  • envelope


Adresse

Sonnenallee, 127, 12059, Berlin, Germany

Bezirk

Neukölln

Info

Öffnungszeiten

Mo bis Fr

16:00 - 24:00 Uhr

Sa + So

ab 12.00 Uhr

Wichtige Informationen

Kartenzahlung

EC, Visa, Amex, Mastercard

Hinweis

Terrassenrestaurant: Plätze im Innenbereich: 90 Personen, im Außenbereich: 30 Personen

Parkmöglichkeiten

schwierig, aber gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln: U-Bahn Rosenthaler Platz, Oranienburger Tor

Anfahrt