Mine Restaurant

Das Restaurant mit Weinbar Mine & Wine in Charlottenburg bietet gehobene italienische Küche und erlesene Weine.

Tags

Foto: MINE, Akhtar
Foto: MINE, Akhtar
Foto: MINE, Akhtar
Foto: MINE, Akhtar
Foto: MINE, Akhtar
Foto: MINE, Akhtar

Mikhail Mnatsakanov, Sohn des russischen Starkochs Aram Mnatsakanov, betreibt seit 2016 das italienische Restaurant Mine & Wine in Charlottenburg. Ein Russe, der gehobene italienische Küche zubereitet – geht das überhaupt? Und wie! Das Mine&Wine am Standort des ehemaligen Zwei-Sterne Restaurants „Maitre“ von Henry Levy in der Meinekestraße ist das erste Berliner Restaurant der Dynastie von Aram Mnatsakanov, der eine erfolgreiche Restaurant-Kette in Ost-Europa betreibt.

Die Gäste empfängt im Restaurant ein eher ungewöhnliches Ambiente mit einer vintage-anmutenden Einrichtung aus Natursteinwänden, Fliesenboden, einfachen Tischen und Stühlen und der großen, hellen Fensterfront. Die Gerichte im Mine werden mit frischesten Zutaten zubereitet und professionell-ansprechend auf den Tellern arrangiert. Als Vorspeisen reicht man hier modern interpretierte italienische Spezialitäten wie hausgeräucherten Lachs mit Avocado mit Edamame und gemischtem grünem Salat sowie Mango-Granité, Ceviche aus roten Garnelen mit scharf eingelegtem Daikon und Ingwer-Eis oder Pâté de foie gras mit gegrillter Avocado. Als Zwischengang folgen beste Pasta-Kreationen, u.a. Cacio e Pepe mit schwarzem, weißem und grünem Pfeffer, Pecorino Romano und Parmigiano Reggiano oder Maltagliati mit Perigord-Entenragout. Als Hauptgerichte kreieren die talentierten Chefköche Risotto mit Spargel, Burrata und Thunfisch-Kaviar, Lammschulter mit Fleischsauce und gebratenem Blumenkohl oder klassisch geschmorte Rinderbäckchen mit zweiundzwanzig toskanischen Kräutern und lavendel-geräuchertem Kartoffelpüree. Die Dessertkarte verführt mit hausgemachten Trüffeln, gefüllt mit Schokoladenganache und aromatisiert mit Rosmarin oder einem typisch italienischen Panna Cotta, angereichert mit Sauerkirsche.

Teil des Restaurants ist auch die Weinbar Wine, deren erlesene, von Naturweinen dominierte, Weinkarte von Sommelier Holger Schwarz zusammengestellt wurde. Insgesamt erinnert das Mine&Wine mit seinen einfachen, aber qualitativ höchst anspruchsvollen Produkten, dem legeren Ambiente und der Eleganz der Speisenpräsentation an die gehobene Gastronomie in London oder New York.

Teilen

Bewertung der Redaktion

Qualität
4.50

Service
4.50

Ambiente
4.80

Kreative Kochkunst
4.20

Gesamt
4.50

Adresse

Mine Restaurant

Meinekestraße 10, 10719 Berlin

Bezirk
Info

Öffnungszeiten

Mo - So

17:30 - 24:00 Uhr

Wichtige Informationen

Kartenzahlung

EC, Visa, Mastercard

Anfahrt

Map