Zeige mir alle Locations in meiner Nähe

Britzer Seeterrassen im Britzer Garten

Britzer Seeterrassen im Britzer Garten

Die Britzer Seeterrassen sind ein Restaurant in einem ungewöhnlichen Erdhügelbau, direkt am See mitten im Britzer Garten. Das frühere Café am See wurde 2015 anlässlich des 30jährigen Jubiläums des Britzer Gartens aufwendig renoviert.


In den Britzer Seeterrassen im Britzer Garten, einem der schönsten Parks in Berlin, kann man wunderbar am Wasser sitzen und im Grünen frühstücken, brunchen, essen und feiern. Das bereits 1985 errichtete Café im Britzer Garten wurde im Jahr 2015 in rund einem Jahr Umbauzeit umfassend saniert und modernisiert. Neu gemacht wurden das Parkett, der Tresen, samt der Tresentechnik, die Küche, die Heizung und auch die Terrasse. Der Innenraum der neuen Britzer Seeterrassen wurde mit mediterranen Obstbäumchen und Kräutern bepflanzt.

Geblieben ist die besondere Architektur des Cafés: der 1985 fertig gestellte, damals innovative Erdhügelbau vermittelt den Eindruck des Einsseins mit der Natur. Das Bauwerk wurde vom Architekten Engelbert Kremser in Erdbautechnik entworfen und wächst regelrecht aus dem angrenzenden Hügel. Das Restaurant gleicht so selbst einem Erdhügel. Witziges Detail: Als kleine kulinarische Verbeugung vor dem Bauwerk gibt es einen solchen Hügel von den neuen Betreibern als "Maufwurfshügel-Kuchen" auf den Teller. Das gesamte Kuchenangebot stammt übrigens aus der eigenen Konditorei, besonders lecker: der Altdeutsche Käsekuchen.

Der neue Betreiber der Britzer Seeterrassen ist die in Berlin bekannte BMB Gruppe, die auch das Allegretto Gran Caffè an der Friedrichbrücke oder das Caffè im Neuen Museum betreibt. Das neue Food-Konzept der Seeterrassen sieht regionale Spezialitäten und Speisen aus der hauseigenen Produktion vor. Der Schwerpunkt liegt auf gesunden, ausgewogenen Lebensmitteln. Auch Speisen für Veganer, Vegetarier und eine "Eiweißbombe" für Sportler gehören zum Programm. Was vom alten Café am See übernommen wurde, ist das erfolgreiche Konzept vom Frühstück und Brunch, das Gäste von 9:30 bis 13 Uhr genießen können. Die Britzer Seeterrassen können auch für Hochzeiten gebucht werden.




Adresse

Britzer Seeterrassen im Britzer Garten

Mohriner Allee 145
12347 Berlin
Bezirk:
Anreise:
mit dem Auto

zu Fuß

mit dem Rad

Karte

Reservierung

Quandoo

Öffnungszeiten

  • Mo bis So: 9:30 Uhr bis Parkschließung
  • Sonntagsbrunch: 9:30 Uhr - 13:00 Uhr

Wichtige Informationen

  • Kartenzahlung: nur Barzahlung
  • Parkmöglichkeiten: vorhanden
  • Hinweis: Die Britzer Seeterrassen liegen mitten im Britzer Garten. Für den Besuch des Britzer Gartens wird ein Eintritt von 2,00 Euro, für Kinder (6-14 Jahre) ein Eintritt von 1,00 Euro erhoben. Bei Sonderschauen, z.B. ”Tulipan im Britzer Garten”, erhöht sich der Eintritt auf 3,00 für Erw., 1,50 Euro für Kinder.
  • Preisniveau: Sonntagsbrunch 19,90 Euro, für Kinder je nach Alter (10-Jährige: 10,00 Euro, 11-Jährige: 11;00 Euro)
  • Events: Kriminal-Dinner in den Britzer Seeterrassen: 19.11.2016, 10.12.2016; jeweils 19:00 Uhr

Kommentare


Alle Ergebnisse der Liste "Frühstück im Grünen"

Platz 1: Britzer Seeterrassen im Britzer Garten

4.88 von 5 Top10 Punkten
Britzer Seeterrassen | Foto: Top10 Berlin

Die Britzer Seeterrassen sind ein Restaurant in einem ungewöhnlichen Erdhügelbau, direkt am See mitten im Britzer Garten. Das frühere Café am See wurde 2015 anlässlich des 30jährigen Jubiläums des Britzer Gartens aufwendig renoviert.

Location anzeigen …

Platz 2: Hofcafé bei Mutter Fourage

4.83 von 5 Top10 Punkten
Foto: Top10 Berlin

Ein Frühstück im Hofcafé ist ein kleiner Urlaub vom Alltag.

Location anzeigen …

Platz 3: Nola's am Weinberg

4.44 von 5 Top10 Punkten
Foto: Nola's am Weinberg

Das Nola's am Weinberg liegt schon fast im Prenzlauer Berg.

Location anzeigen …

Platz 4: Gartenhaus Café

4.33 von 5 Top10 Punkten
Foto: Gartenhaus Café

Wer beim Frühstück einen privaten Ort sucht, ist im Gartenhaus Café genau richtig.

Location anzeigen …

Platz 5: Café-Restaurant Wintergarten im Literaturhaus

4.30 von 5 Top10 Punkten
Foto: Top10 Berlin

Nach einem Schaufensterbummel am Kudamm mit der Familie ist das Café im Literaturhaus genau der richtige Erholungsort!

Location anzeigen …

Platz 6: Café in der Schwartzschen Villa

4.20 von 5 Top10 Punkten
Foto: Café in der Schwartzschen Villa

Auf der großzügigen Terrasse mit anschließendem Sommergarten serviert das Café in der Schwartzschen Villa duftende Croissants, Brote und Brötchen aus der eigenen Bio-Bäckerei! Frühstücken kann man täglich von 10 bis 15 Uhr, an 35 Tischen im Freien; es gibt also genug Platz für Freunde!

Location anzeigen …

Platz 7: Biergarten und Café Schoenbrunn

4.16 von 5 Top10 Punkten
Foto: Café Schoenbrunn | noltepicture

Mitten im Volkspark Friedrichshain bei einem Kaffee oder Berliner Weiße die ersten Sonnenstrahlen feiern geht ganz stilvoll im Schoenbrunn.

Location anzeigen …

Platz 8: 3 Schwestern

4.15 von 5 Top10 Punkten
Foto: 3 Schwestern

Das Restaurant 3 Schwestern verfügt über einen außergewöhnlichen Gastraum im Herzen des Kunstquartier Bethanien am Mariannenplatz und einen schönen Garten. Am Wochenende wird ein schönes Frühstück angeboten.

Location anzeigen …

Platz 9: Brasserie im Park

4.11 von 5 Top10 Punkten
Foto: Brasserie im Park

Die Brasserie im Park liegt ganz idyllisch im Grunewald am Herthasee und serviert im Sommergarten ein umfangsreiches Frühstücksbuffet und einen günstigen Mittagstisch.

Location anzeigen …

Platz 10: Frühstückshaus Mavera

4.06 von 5 Top10 Punkten
Foto: Top10 Berlin

Das kleine Frühstückshaus Mavera liegt etwas versteckt am Schäfersee in Reinickendorf und bietet türkisches, deutsches und vegetarisches Frühstück.

Location anzeigen …