Zeige mir alle Locations in meiner Nähe

Sophienclub

Sophienclub

Leider geschlossen.


Fragt man im Bekanntenkreis nach dem Sophienclub in Mitte, waren eigentlich alle in ihrer Schul- oder Studizeit irgendwann mal da. Dieser Grad der Bekanntheit zeigt deutlich: Der Club ist, obschon klein, sowas wie eine Berliner Institution. Die Sophie in der Sophienstraße in Berlin Mitte gibt es tatsächlich schon seit rund 30 Jahren. Ein superschickes Ambiente darf man im Sophienclub nicht erwarten, dafür nette Stimmung und ein entspanntes Publikum.

Am Wochenende gibt es All Times Favourites und eigentlich für jeden Musikgeschmack etwas, die Woche ist Rock, Indie und Alternative vorbehalten. Donnerstag ist Indie - Tag mit der East Berlin Indie Company, die immer ab 23:00 Uhr steigt. Zur Sophie - Philosophie gehört, dass die Getränke- und die Eintrittspreise dem studentischen Geldbeutel angepasst sind. Freitags haben Mädels bis Mitternacht freien Eintritt in den Sophienclub. Im Raucherbereich wartet ein Kickertisch.




Adresse

Sophienclub

Sophienstraße 6
10178 Berlin
Bezirk:
Info:
nicht vorhanden
info@sophienclub.com
nicht vorhanden
Anreise:
mit dem Auto

zu Fuß

mit dem Rad

Karte

Öffnungszeiten

  • dauerhaft: geschlossen

Wichtige Informationen

  • Eintritt: Do: East Berlin Indie Company: 1,00 Euro. Fr + Sa: 5,00 Euro. Insgesamt ist zu sagen, dass sowohl die Getränke, als auch die Eintrittspreise auf Studenten ausgerichtet und entsprechend zivil sind. Mädel haben am Freitag bis 24:00 Uhr freien Eintritt, danach zahlen sie auch 5,00 Euro.
  • Kartenzahlung: Alle gängigen EC- und Kreditkarten, allerdings erst ab 10,00 Euro
  • Parkmöglichkeiten: In der Sophienstraße kann man kostenfrei ab 24:00 Uhr parken. Rund um den Hackeschen Markt gilt eine Bewohner-Parkzone, die ab 24:00 Uhr aufgehoben ist. Einen ausgewiesenen Parkplatz findet man dort weniger. Allerdings kann man den Club sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen (S-Bahn Hackescher Markt, U-Bahn Weinmeisterstraße, Tram).
  • Preisniveau: Das Preisniveau ist moderat, es passt gut zu einem jungen und universitären Publikum. Eine Flasche Beck’s/ Berliner (0,33l) kostet 2,50 Euro, Longdrinks im Schnitt 5,00 Euro und die gängigen Shots kosten 2,00 Euro. Verschiedene Specials wechseln sich täglich ab.
  • Reservierung: Nein, das ist nicht zwingend notwendig. Bei besonderen Wünschen bzw. Anforderungen ist eine Reservierung durchaus ratsam. Die Möglichkeit separate Räume für private Feiern zu mieten, besteht ebenso.

Kommentare


Alle Ergebnisse der Liste "Indie Rock Clubs"

Platz 1: Lido

5.00 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa picture-alliance

Tolle Newcomerbands und Indiekonzerte kann man im LIDO sehen.

Location anzeigen …

Platz 2: Astra Kulturhaus

4.83 von 5 Top10 Punkten
Foto: Astra Kulturhaus | Frank Eidel

Indie-Stars wie ”The Subways”, ”Death Cab for Cutie”, ”The Whitest Boy Alive” oder ”Lykke Li” stehen im Astra auf dem RAW-Gelände in Friedrichshain regelmäßig auf der Bühne.

Location anzeigen …

Platz 3: Privat Club

4.50 von 5 Top10 Punkten
Foto: Privat Club

Kleine Konzerte und feuchtfröhliche Partys stehen genauso wie skurrile Lesungen auf dem Programm des Privatclubs.

Location anzeigen …

Platz 4: Sage Club

4.38 von 5 Top10 Punkten
Foto: Sage Club

Drei Floors, ein Pool, BBQ, gemütliche Sofaecken, Kicker und rockige Live-Konzerte, das ist das Sage.

Location anzeigen …

Platz 5: Musik & Frieden

4.33 von 5 Top10 Punkten
Foto: Magnet Club

Gute Live-Konzerte, gemischte Musikstile auf verschiedenen Floors, ein toller Außenbereich mit Grill im Sommer und gemischtes Publikum gefallen den Besuchern des Musik & Frieden - dem ehemaligen Magnet Club.

Location anzeigen …

Platz 6: Grüner Salon

4.13 von 5 Top10 Punkten
Foto: Grüner Salon

Holzboden, grüne Samtvorhänge, gemütliche Plüschsessel, glitzernde Kronleuchter, ein großer Kristallspiegel.

Location anzeigen …

Platz 7: Bang Bang Club

4.06 von 5 Top10 Punkten
Foto: Bang Bang Club

Der Bang Bang Club ist zurück! Und zwar in den ehemaligen Räumen des Schwuz in Kreuzberg 61.

Location anzeigen …

Platz 8: Bi Nuu

4.01 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa picture-alliance

Hinter dem Bi Nuu in Kreuzberg stehen die gleichen Inhaber, die auch das Lido und das Astra betreiben. Ihre dritte Location glänzt mit Indie Rock Konzerten kleiner Bands aber auch mit dem „Rap am Mittwoch“ Event.

Location anzeigen …

Platz 9: Schokoladen

4.00 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa

Der Schokoladen ist eine Live Musik Location in einer ehemaligen Schokoladenfabrik in der Ackerstraße Berlin-Mitte. Die Bandbreite reicht von Reggae über PowerPop und Ska bis Rock.

Location anzeigen …

Platz 10: Duncker Club

3.88 von 5 Top10 Punkten
Foto: Duncker Club

Freitags und Samstags gibt’s in diesem familiären kleinen Club im Prenzlauer Berg heiße Indie Tunes auf die Ohren.

Location anzeigen …