Conditorei & Café Jebens

Von außen unscheinbar, aber ein echter Geheimtipp ist die Conditorei Jebens in der Nähe vom S-Bahnhof Hohenzollerndamm.
Tags
Foto: Conditorei Jebens

© Foto: Conditorei Jebens

Foto: Conditorei Jebens

© Foto: Conditorei Jebens

Die kleine Bäckerei und Konditorei mit Café verführt mit hochwertigem, traditionellem Backwerk. Seit 1769 wird in der Familie Jebens das Konditorenhandwerk fortgeführt und von Generation zu Generation weitergegeben. Dabei wird aber nicht nur auf Tradition gesetzt, sondern die nach wie vor handwerkliche Herstellung geht Hand in Hand mit modernen Geschmackserlebnissen.

Beim Brot setzt die Conditorei Jebens grundsätzlich auf Getreide aus integriertem Anbau. Die lange Backzeit auf Steinplatten garantiert eine wunderbare Brotkruste, die besonders lecker schmeckt. Bei den Torten gibt es bewährte Klassiker wie die Wiener Sachertorte und Schwarzwälder Kirsch. Auch saisonale Kuchen munden: Die Erdbeertörtchen etwa sehen so aus, als seien die Erdbeeren vor 5 Minuten gepflückt worden und der Teig hat eine feinporige Konsistenz, die auf der Zunge zergeht.

Für Berufstätige bietet das Jebens auch von 11 bis 15:30 Uhr einen preisgünstigen Mittagstisch an. Die kleinen Gerichte werden frisch hergestellt und sind von der Küchenrichtung her deutsch und bodenständig.

Das Café Jebens gehört keiner Kette an, sondern ist ein traditionelles Familienunternehmen, das sich sei 1769 (!) dem Konditorhandwerk verpflichtet fühlt.



Adresse

Hohenzollerndamm, 47 a, 10713, Berlin, Germany

Bezirk

Charlottenburg-Wilmersdorf

Info

Öffnungszeiten

Mo bis Fr

05:30 - 18:00 Uhr

Sa

07:00 - 14:00 Uhr

field_653f84f053be0

field_653f850053be1

Wichtige Informationen

Preisniveau

Mittagstisch: zwischen 3,80 Euro und 5,90 Euro. Z.B. Karotten-Curry-Suppe mit Baguette: 3,80 Euro, Spanisches Omelette mit Kartoffeln: 5,90 Euro, Schnitzel vom Schweinerücken: 6,90 Euro. Die Preise sind Beispiele, denn die Karte für den Mittagstisch wechselt wöchentlich.

Kartenzahlung

EC ab 5,00 Euro, AX Kreditkarte

Parkmöglichkeiten

leider oft problematisch, besser ÖPNV, S-Bahnhof Hohenzollerndamm

Besonderheit

Alles wird frisch und in der eigenen Produktion hergestellt: Brötchen, Plunder, große Auswahl an Blechkuchen, große Auswahl an Gebäck, Torten, Mittagstisch und 50 verschiedene, zuckerreduzierte Fruchtaufstriche. Spezialitäten: Klassiker wie die Schwarzwälder Kirsch Torte, der Frankfurter Kranz, Obsttörtchen und die große Auswahl an Gebäck

Sonntagsbuffet

So: 9:00 - 14:00 Uhr für 7,50 Euro für Erwachsene, Kinder bis 10 Jahre zahlen die Hälfte, Kinder bis 3 Jahre: frei. Angebot: Wurst, Käse, Lachs, Mozzarella, frisches Obst, Eier, Müsli, O-Saft, Kleine Bouletten, frische Waffeln und 30 verschiedene hausgemachte Sorten zuckerreduzierte Fruchtaufstriche!

Anfahrt