Prinzessinnengarten

Ein Garten mitten in der Stadt zum Buddeln für jedermann, ein Gartencafé für sonnige Sommertage, Flohmärkte, Konzerte und Workshops - das Angebot der Prinzessinengärten am Moritzplatz in Kreuzberg ist vielfältig!
Tags
Foto: dpa picture-alliance

© Foto: dpa picture-alliance

Foto: dpa picture-alliance

© Foto: dpa picture-alliance

Als Vorreiter des Urban Gardening wird hier in alten Kisten und Säcken ein Stück Natur in die Stadt geholt.

Am Donnerstag von 15 bis 18 Uhr und am Samstag von 11 bis 14 Uhr kann spontan gegärtnert und die Natur genossen werden. Wer es sich lieber gut gehen lässt, probiert die Speisen im Gartencafé mit frisch geernteten Kräutern, essbaren Blüten und Gemüse aus dem Prinzessinnengarten. Wissenshungrige dagegen können sich bspw. in Kursen über Bienenhaltung oder die Kartoffelvielfalt informieren.

Hier gibt es sogar einen Imker, welcher Honig aus dem Prinzessinnengarten produziert und verkauft. Besonders am Abend ist der Prinzessinnengarten ein beliebter Ort, um an warmen Sommerabenden mit einem kühlen Bier die Idylle zu genießen.

  • facebook
  • twitter
  • envelope

Bewertung der Redaktion

Erholungsaspekt
3.80

Erlebnisfaktor
4.50

Aktivitätsfaktor
4.50

Sommergefühle
4.50

Gesamt
4.33

Adresse

Prinzenstr., 35-38, 10969, Berlin, Deutschland

Bezirk

Friedrichshain-Kreuzberg

Info

Öffnungszeiten

Mo + So

13:00-18:00 Uhr

Di, Mi

10:00-16:00 Uhr

Do

13:00-18:00 Uhr

Fr - Sa

15:00-18:00 Uhr

Wichtige Informationen

Sonstiges

Diese Location ist hundefreundlich. Kinder sind willkommen!

Anfahrt