Weihnachtsfeier in Mampes schniekem Laden

Mampe, Berlins älteste Spirituosenmarke, bietet Weihnachten 2018 gleich zwei „hochprozentige Weihnachtsfeiern“ in einer neuen Dependance in den Hackeschen Höfen.

Tags

Foto: MAMPE Berlin
Foto: MAMPE Berlin

Mampe goes Mitte! Das Haupthaus von Mampe, Berlins ältester Spirituosenmarke, befindet sich im Sudhaus einer alten Bierbrauerei in Kreuzberg. In der Weihnachtssaison 2018 gibt es neu zwei hochprozentige Weihnachtsfeiern im der brandneuen Zweigstelle „Mampes schnieker Laden“ in den Hackeschen Höfen in Berlin-Mitte.

„Nach mir die Weihnachtsginflut“ und „Große Schnapsgeschichten“ heißen die beiden neuen für 2018 geplanten Ideen für Weihnachtsfeiern, die sich Mampe-gemäß um Hochprozentiges ranken.

Neben leckerem Essen, Trinken und einer einzigartigen Location hat man bei einer solchen Weihnachtsfeier die Möglichkeit Spannendes, Interessantes und Unvergessliches rund um das Thema “Spirituose” zu erleben.

Ganz nebenbei erfährt man, woraus eigentlich Gin gemacht ist und was einen London Dry von einem New Western unterscheidet. Oder man verkostet „Bittere Tropfen“ und Mampe „Halb & Halb“ und macht so einen Ausflug in die Anfänge der Marke.

Und das in der Mitte Berlins, ganz in der Nähe von diversen öffentlichen Verkehrsmitteln, so dass man nach der Weihnachtsfeier gut nach Hause kommt.

Teilen

Bewertung der Redaktion

Erlebnisfaktor
4.25

Spaßfaktor
4.50

Weihnachtsstimmung
4.50

Gastronomisches Angebot
4.25

Gesamt
4.38

Adresse

Weihnachtsfeier in Mampes schniekem Laden

Rosenthaler Straße 40-41, 10178 Berlin

Bezirk
Info

Öffnungszeiten

Weihnachtsfeier

November und Dezember bis einschließlich 22.12.

Wichtige Informationen

Eventprogramm

"Große Schnapsgeschichten" (Dauer: ca. 90 Minuten) oder "Nach mir die Ginflut" (ca. 180 Minuten)

Preisniveau

29,00 Euro/49,00 Euro pro Person, Mindestteilnahme 10 Personen oder Mindestumsatz von 290,00 € (Schnapsgeschichte)/ 490,00 € (Ginflut)

Anfahrt

Map