Bad Saarow

Bad Saarow ist Moorheilbad und anerkannter Kurort im Süden von Berlin, direkt am Scharmützelsee, der vielfältige Freizeitmöglichkeiten bietet.
Tags
Scharmützelsee | Foto: dpa

© Scharmützelsee | Foto: dpa

Foto: Tourismus Marketing Brandenburg | Steffen Lehmann

© Foto: Tourismus Marketing Brandenburg | Steffen Lehmann

Foto: Tourismus Marketing Brandenburg | Steffen Lehmann

© Foto: Tourismus Marketing Brandenburg | Steffen Lehmann

Foto: Tourismus Marketing Brandenburg | Steffen Lehmann

© Foto: Tourismus Marketing Brandenburg | Steffen Lehmann

Foto: Tourismus Marketing Brandenburg | Steffen Lehmann

© Foto: Tourismus Marketing Brandenburg | Steffen Lehmann

Bad Saarow ist eine kleine Oase der Erholung und Entspannung im Süden von Berlin. Am Scharmützelsee gelegen, bietet der Kurort viele Möglichkeiten der Entspannung. Bereits seit 1923 darf Saarow sich Bad nennen, denn der Ort hat sowohl Sole als auch Moor, verfügt über eine Therme, eine Klinik, ein Kurheim und einen Kurpark.

Besonderer Reiz des Ortes ist vor allem der schöne See. Der Scharmützelsee ist mit 13,8 Quadratkilometern einer der größten natürlichen Seen im Land Brandenburg. Theodor Fontane nannte ihn liebevoll das „Märkische Meer“, ein Begriff, der immer noch verwendet wird. Besucher können weite Strecken einfach am See entlang wandern. Dabei sollte man unbedingt Badesachen mitnehmen, denn der Scharmützelsee hat etliche Naturbadestellen. So kann man sich bei einer Tour um den See durch Hineinhüpfen wunderbar erfrischen.

Naturfotografen finden hier viele Fotomotive, denn nicht weit vom Seeufer entfernt finden sich viele verschiedene Biotope: Schwäne, Enten, Reiher und andere Vogelarten sind hier heimisch. Schmetterlinge und Libellen bewegen sich elegant über dem Wasser.

Wer nicht den ganzen See umwandern will, die Wandertour am Westufer des Sees ist bereits ca. 13 kam lang, kann an einer Anlegestelle in ein Schiff steigen und per Bootstour den See erkunden.

Auf dem Scharmützelsee sind fast alle gängigen Wassersportarten möglich, man kann Wasserski fahren und in der Segelschule an Kursen teilnehmen. Wer gleich ein ganzes Wochenende oder länger bleiben will, dem steht eine große Auswahl an Hotels, Pensionen, Ferienhäusern und Ferienwohnungen zur Verfügung – perfekt für eine kleine Auszeit vom Alltag.

  • facebook
  • twitter
  • envelope

Bewertung der Redaktion

Naturfaktor
4.8

Erlebnisfaktor
4.5

Erholungsfaktor
4.7

Saisonunabhängigkeit
4.25

Gesamt
4.56

Adresse

Bahnhofsplatz, 4, 15526, Bad Saarow, Germany

Bezirk

Brandenburg

Info

Öffnungszeiten

Seepromenade

ganzjährig

Tourist-Information Bad Saarow

Mo bis Fr

09:00 - 18:00 Uhr

Sa, So, Feiertage

09:00 - 16:00 Uhr

Wichtige Informationen

Kartenmaterial

zu Bad Saarow und den Scharmützelsee in der Tourist-Information erhältich

Anfahrt