Ribbeck im Havelland

Der charmante kleine Ort Ribbeck im Havelland ist mit seinem Kinderbauernhof „Marienhof“, einem sommerlichem Maislabyrinth und jeder Menge Attraktionen rund um die Birne ein schönes Ausflugsziel für Familien.
Tags
Foto: dpa picture-alliance

© Foto: dpa picture-alliance

Foto: dpa picture-alliance

© Foto: dpa picture-alliance

Foto: dpa picture-alliance

© Foto: dpa picture-alliance

Berühmt durch das Gedicht „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“ von Theodor Fontane lockt der charmante kleine Ort Ribbeck ca. 50 km westlich von Berlin an der B5, mit erstaunlich vielen Attraktionen. Mitten im alten Ortskern befindet sich das liebevoll sanierte Schloss, wo im Schloss-Museum die Geschichte der Familie Ribbeck erzählt wird.

Sogar der legendäre Birnbaum, der in Fontanes Gedicht besungen wird, ist in Ribbeck noch zu sehen: Eine Nachpflanzung des Birnbaums steht direkt neben der Dorfkirche. Die „Alte Brennerei“ im ehemaligen Gutshof von Ribbeck ist ebenfalls einen Besuch wert. In dem 1850 errichteten Gebäude werden heute Birnen-Marmelade, Birnen-Essig und feine Liköre hergestellt. Die leckeren Produkte rund um die Birne kann man im Hofladen kaufen.

Zum historischen Gesamtensemble gehören auch die alte Dorfkirche zu Ribbeck, der Pfarrgarten und die Alte Schule. Die 1841 erbaute Schule beherbergt heute ein kleines Café mit einem idyllischen Cafégarten und ein historisches Klassenzimmer. Für Familien bieten die Malschule im Alten Schafstall, der Kinderbauernhof Marienhof, der über einen Barfusspfad erreichbar ist und im Sommer das Maislabyrinth in Ribbeck für Unterhaltung.

Tipp der Top10 Redaktion für Familien: Zur Stärkung geht’s ins kinderfreundliche Café Theodor, wo neben hausgemachtem Kuchen auch Eis vom Bio-Bauernhof verkauft wird und das einen Sommergarten mit Spielplatz hat. Hier finden auch Familienveranstaltungen wie Märchennachmittage und Themenbrunch statt. Bevor man nach Hause fährt, sollte man den hervorragenden Birnenkuchen und handgebrühten Kaffee im Alten Waschhaus probieren.

  • facebook
  • twitter
  • envelope

Bewertung der Redaktion

Erlebnis-Faktor
4.40

Lern-Faktor
4.00

Kinder-Programm
4.50

Budget-freundlich
4.00

Gesamt
4.22

Adresse

Am Birnbaum, 3, 14641, Ribbeck, Germany

Bezirk

Brandenburg

Info

Öffnungszeiten

Täglich

durchgehend

Wichtige Informationen

Schloss und Museum

Täglich: 10:00 - 17:00 Uhr; Museumseintritt: 3,00 Euro, ermäßigt 2,00 Euro, Kinder unter 12 Jahren kostenlos Schloss- und Dorf-Führungen : Täglich 14:00 Uhr + 16.00 Uhr, 6,00 Euro pro Person

Kirche und Birnengarten

April bis Oktober: Täglich 10:00 - 18:00 Uhr; November bis März: Fr bis So: 11:00 -16:00 Uhr

Kinderbauernhof

März bis November, Mi bis So: 11:00 - 18:00 Uhr

Maislabyrinth

Juli bis Oktober: Täglich 10:00 - 18:00 Uhr (Einlass bis 17:30 Uhr) www.maislabyrinth-ribbeck.de/

Café Theodor

Alte Hamburger 9, 14641 Ribbeck (Mi bis Fr: 11:00 - 17:30 Uhr; Sa + So: 12:00 - 17:00 Uhr), www.cafe-theodor.de

Anfahrt