Defne Restaurant

Wer bei türkischer Küche nur an Börek und Döner denkt, der liegt beim Defne völlig falsch.

Tags

Foto: Pietro Maniscalco
Foto: Pietro Maniscalco

Wer bei türkischer Küche nur an Börek und Döner denkt, der liegt beim Defne völlig falsch.

Hier präsentiert man stolz traditionelle Gerichte wie anatolische Linsensuppe, Lammleber auf albanische Art, hausgemachte Spinat-Teigtaschen, Gemüse aus dem Tontopf und viele weitere aromatische Gerichte. Um von allem etwas probieren zu können, sind die Portionen kombinierbar.

Am besten kommt man hier mit vielen Freunden her und lässt sich von den Gastgebern verzaubern.

Teilen

Bewertung der Redaktion

orientalisches Ambiente
3.60

Speisenvielfalt
4.30

Gastfreundlichkeit
4.20

Geschmackserlebnis
4.00

Gesamt
4.03

Öffnungszeiten

Saison

April bis September

Geöffnet

16:00 - 01:00 Uhr

Saison

Oktober bis März

Geöffnet

17:00 - 01:00 Uhr

Wichtige Informationen

Kartenzahlung

Amex,Visa, Diners, EC

Parkmöglichkeiten

Straße

Reservierung

erforderlich

Besondere Spezialität

Tomatensuppe mit Lorbeer und, Schafskäse, Rote Linsensuppe nach anatolischer Art, Meze /(türkische Vorspeise)wie z.B.: Hummus, Cacik, Pikanter Peperonisalat, Knoblauchkarotten, Walnuß-Chili Paste, Olivensalat, Blätterteigröllchen mit Kräuter-Käse Füllung, Lammleber auf albanische Art mit Zwiebeln, Petersilie und Joghurt-Knoblauchsoße, Ruccola Salat mit Granatapfelsirup-Marinade, Hausgemachte Spinat Teigtaschen Auf einem Joghurt-Knoblauchbett, gegrilltes Gemüse, Spinat im Tontopf mit Gemüse und Käse, in der Pfanne zubereiteter Spinat mit Kaschkaval Käse, in Lavasch Brot gerollt, Meeresfrüchte, scharfer Oktopus, Kalbsspieß, Lammkotelett, orientalische Fleischpfanne mit geschnetzeltem vom Lamm, Peperoni, Tomaten, Zwiebeln und Kräutern, pikant zubereitet, dazu Bulgur

Anfahrt

Map