Mauna Kea

Das Mauna Kea liegt am Rande von Berlin in Friedrichshagen und beeindruckt mit einer riesigen Auswahl an internationalen Frühstücksvariationen bis 15 Uhr.
Tags
Foto: Adobe Stock | ©Tomo Jesenicnik - stock.adobe.com

Das Mauna Kea in Friedrichshagen ist ein beliebtes und immer gut besuchtes Frühstückscafé am Rande von Berlin und bietet zahlreiche Leckereien zum Frühstück, welche nach einer durchgefeierten Nacht und einem leichten Kater am Morgen besonders gut schmecken.

Wer die vergangene Nacht am Feiern war, kann im Mauna Kea in ruhiger Umgebung dem Berliner Trubel aus dem Weg gehen und die leckeren Frühstücksvariationen durchstöbern. Im Angebot des Frühstückcafés findet man leckere Pancakes, deftiges, englisches Frühstück mit Bacon und Baked Beans sowie Lachs und Knäckebrot aus Skandinavien oder einen indischen Teller. Auch verschiedene Salate oder Flammkuchen schmecken im Mauna Kea lecker.

Das Café hat nicht nur einen gemütlichen Innenbereich, welcher Dank der Bücherwand einen besonderen Charme verliehen bekommt, auch vor dem Restaurant stehen Tische und Stühle, sodass man bei Sonnenschein draußen frühstücken und das Wetter genießen kann. Für alle, die nach einer langen Nacht gerne ausschlafen möchten, gibt es keinen Grund zur Eile, denn das Mauna Kea bietet das leckere Frühstück bis 15 Uhr an.

Bewertung der Redaktion

Angebot
4.25

Anti-Kater-Faktor
4.8

Erhol-Faktor
5

Ruhe-Faktor
5

Gesamt
4.76

Adresse

Mauna Kea

Bölschestraße 44, 12587 Berlin

Bezirk

Friedrichshagen

Info

Öffnungszeiten

Mo bis So

8:00 - 22:00 Uhr

Anfahrt