In Co-Working Spaces kommen Hobbyisten, Freelancer, Startups, Journalisten und auch Geschäftsreisende zusammen um außerhalb des Büros oder der eigenen vier Wände zu arbeiten und zu networken. Manch einem reicht da schon ein Platz in einem guten Café mit WLAN, andere suchen nach Co-Working Spaces, in denen man sich für ein paar Stunden, einen Tag oder gleich mehrere Monate ein flexibles Büro einrichten kann. Schnelles WLAN, Drucker, Kaffee, Arbeitstische und eine lebhafte Community sind mittlerweile in jedem Co-Working Space zu finden, doch gibt es bereits viele Einrichtungen, die sich nicht nur auf qualitative Ausrüstung des Arbeitsplatzes spezialisiert haben, sondern Co-Working Spaces, welche sich individuell an die Wünsche und Bedürfnisse der Gemeinschaft anpassen. Kinderbetreuung, um Eltern zu unterstützen, oder 3D-Drucker und Holzwerkstätten sind nur ein paar der Special Features, die oftmals angeboten werden. Wir bei Top10 Berlin haben die zehn besten Co-Working Spaces für unterschiedliche Ansprüche in Berlin gefunden!
  • WeWork im Sony Center

    WeWork im Sony Center ist einer der größten Co-Working Spaces mit verschiedenen Standorten in Berlin und einem weltweiten Netzwerk.

  • Factory Berlin

    Die Factory Berlin in Mitte zählt als Deutschlands erster Startup-Campus auf über 8.500 Quadratmetern.

  • Ahoy! Berlin

    Im Ahoy! Berlin werden großzügige Räumlichkeiten in einem altem Berliner Industriegebäude in moderner Co-Working Atmosphäre geboten.

  • CoWoS Schöneberg

    Das CoWoS liegt zentral im Herzen von Schöneberg Alle Räumlichkeiten sind hell, modern und lichtdurchflutet mit großen Fenstern. Im Eingangsbereich befindet sich eine Lounge sowie das Coworking Café. Hier lässt sich ganz entspannt im Daypass Bereich oder im Flex Desk Bereich arbeiten oder aber bei einem Kaffee oder Tee mit anderen Coworkern „netzwerken“.

  • Be’kech

    Das Be’kech ist Berlins erstes Anti-Café - ein sozialer Treffpunkt und Working Space, in welchem man nur die Aufenthaltsdauer bezahlt.

  • St. Oberholz

    Das St. Oberholz am Rosenthaler Platz in Berlin-Mitte ist nicht nur ein Ort an dem guter Kaffee genossen werden kann, sondern auch ein Co-Working Space, in welcher Touristen, Studenten, Startups und andere Firmen gemeinsam arbeiten können.

  • UNICORN.BERLIN

    Das Unicorn in der Brunnenstraße in Mitte ist Café und Co-Working Space in Einem.

  • Easy Busy

    Easy Busy ist ein familienfreundlicher Co-working Space in Berlin-Prenzlauer Berg und bietet eine freundliche Atmosphäre und Kinderbetreuung.

  • Oslo Kaffebar

    Die Oslo Kaffebar befindet sich unweit des S-Bahnhofs Nordbahnhof und bietet hochwertigen Kaffee im skandinavischen Ambiente und eine perfekte Möglichkeit zum produktiven Arbeiten.

  • The Store

    In dem trendigen Laden The Store im Erdgeschoss des Soho House in Berlin-Mitte kann man nicht nur Musik, Beauty, Shopping und guten Kaffee genießen, sondern auch fleißig arbeiten.