Wochenmarkt am Karl-August-Platz

Der Wochenmarkt am Karl-August-Platz setzt rund um die Trinitatiskirche auf eine gesunde und bunte Mischung an Obst- und Gemüse mit vielen Bio-Produkten.
Tags
Foto: dpa picture-alliance

© Foto: dpa picture-alliance

Obst und Gemüse aus ökologischem Anbau vom Bio-Bauer, Neuland-Fleisch und ein großes Blumenangebot (sogar mit essbaren Exemplaren!) verführen die Kunden am Karl-August-Platz in Charlottenburg. Dazu kommen vielfältige Lebensmittel wie Käse und Wurst, Pilze und Antipasti.

An den gut 40 bis 100 Ständen dieses schönen Wochenmarktes lassen sich noch viel mehr Besonderheiten entdecken: Darunter die schwer erhältliche Kartoffelsorte „Linda“, Lavendel, exklusive Schokoladen oder frische Nudeln. Dazu kommen mediterrane Köstlichkeiten wie frisches Fladenbrot, Oliven, Olivenöl und Ziegenkäse.

Der Top10 Berlin Insidertipp dazu: Unbedingt beim nahe gelegenen Pestodealer Berlin (Goethestraße 34) die richtige Sauce zu den Nudeln einkaufen!

  • facebook
  • twitter
  • envelope

Bewertung der Redaktion

Preis / Leistungsverhältnis
4.5

Marktangebot
4.3

Marktflair
4

Größe
4

Gesamt
4.2

Adresse

Karl-August-Platz, 1, 10627, Berlin, Germany

Bezirk

Charlottenburg

Info

Öffnungszeiten

Mi

08:00 – 13:00 Uhr

Sa

08:00 – 14:00 Uhr

Wichtige Informationen

A

Obst, Gemüse (oft in Bio-Qualität und aus der Region), viele unterschiedliche Kartoffelnsorten, sehr große Auswahl an Blumen, Fleisch, Wurst, Fisch, Käse, Eier, Eiernudel, Brot, Backwaren, Fladenbrot, türkische Aufstriche, Oliven, Antipasti, getrocknete Früchte, Honig, Schokolade, Öle, Kleidung, Schmuck, Imbisse mit Suppe, Rostbratwürsten, Falafel und Schawarma, mobile Espresso und Kaffee-Bar

Anfahrt