Strandbars in Berlin gibt es wie Sand am Meer, aber wo kommt echtes Urlaubsfeeling auf? Dieser Frage ist die Top10 Redaktion nachgegangen und hat nach den 10 besten Strandbars mit schönem Ambiente, Strand und Wasser gefahndet! Wir wünschen viel Spaß beim Füße in den Sand stecken, Cocktails schlürfen, ausspannen, in der Sonne brutzeln und feiern.
  • Holzmarkt Strandbar Pampa

    Wer bisher nicht cool genug war, um in eine der Locations rund um die frühere Bar 25-Crew zu kommen, hat jetzt die Chance, das entsprechende Gelände an der Spree mit der Strandbar „Pampa“ zu erkunden. Denn die kostenlose Strandbar des Holzmarkt-Projekts ist für alle offen.

  • Strandbar Sage Beach

    Der Sage Beach ist die Strandbar des Sage Restaurants in Berlin-Kreuzberg. Sand, Palmen und Liegestühle versprühen Urlaubsflair.

  • Schönwetter

    Direkt am Mauerpark, ist das Schönwetter* ein beliebter Ort, um besonders am Wochenende nach dem Spaziergang über den Flohmarkt zu entspannen.

  • gestrandet Mitte

    Das gestrandet Mitte ist eine entspannte Strandbar mit Sommergarten direkt am Spreeufer.

  • Capital Beach

    Die Capital Beach Strandbar ist insbesondere für Berlin-Touristen interessant.

  • iLand

    Pier 13 heißt die Eventlocation im Tempelhofer Hafen, die neben einer Strandbar auch ein Terrassenschiff und die coole Bar "iLand Berlin" vereint.

  • Deck5 Rooftop-Strandbar

  • Charlie’s Beach

  • Strandbar Mitte

    Direkt an der Spree, unmittelbar neben der East Side Gallery, erstreckt sich das Pirates Berlin und der dazugehörige Captains Beach, mit karibischem Flair.

  • Strandbar Charlie’s Beach

    Die Strandbar CHARLIE’S BEACH in Berlin-Mitte befindet sich direkt am Checkpoint Charlie und beherbergt mit "Burger de Ville" und "Woop Woop Icecream" zwei echte Food Truck-Schätze in Berlin.