Cumbancha

In der Salsa Tanzschule Cumbancha in Kreuzberg wird eine große Auswahl an lateinamerikanischen Tänzen vermittelt.
Tags
Foto: dpa

© Foto: dpa

Foto: Cumbancha

© Foto: Cumbancha

Das Team der Tanzschule Cumbancha in Kreuzberg ist überzeugt: Cumbancha macht glücklich! “Cumbancha” bedeutet soviel wie “Verbundenheit” aber auch “ausgelassene Party”. Hier ist klar, die Leidenschaft zum Tanzen steht immer im Vordergrund. Die Lehrer sind professionelle und erfahrene Bühnentänzer und Salsalehrer aus Kuba, Brasilien, Spanien und Deutschland.

Auf dem Kursprogramm der Tanzschule stehen u.a. Salsa, Bachata, Merengue, ChaChaChá und Kizomba und auch Salsa Footwork. Bei den Schülern beliebt sind die Ferienkurse zu den Feiertagen wie Express- und Sonderkurse, bei denen konzentriert ein bestimmter Tanz kompakt vermittelt wird. Wer besonders schnell vorankommen will, kann auch Privatstunden oder einen begleitenden Coach buchen.

Was in der Single-Hauptstadt Berlin auch nicht unwichtig sein dürfte, in der Tanzschule Cumbancha kann man sich auch ohne Tanzpartner/in für einen Kurs anmelden. Die Schule achtet darauf, dass in den Kursen und auch in den Salsabootcamps gleich viele Frauen und Männer angemeldet sind. Bei einem Ungleichgewicht wird versucht, mit “Springern” auszugleichen.

Sommer-Tipp der Top10 Redaktion: In den Sommermonaten lädt Cumbancha einmal im Monat zur Salsa Open Air Beach Party im Beach Mitte am Nordbahnhof!



Adresse

Möckernstraße, 68, 10965, Berlin, Germany

Bezirk

Friedrichshain-Kreuzberg

Info

Öffnungszeiten

Termine

je nach Kursplan

Wichtige Informationen

Hinweis

Die Tanzschule befindet sich in einem Hof im Studio "Mas Salsa". Man folgt den "Mas Salsa" Schildern zum Aufgang D. Die Räumlichkeiten der Salsaschule befinden sich unter denen der tanzfabrik.

Parkmöglichkeiten

nur auf der Straße

Anmeldung

ohne Anmeldung für Probestunde und offene Kurse

Preisniveau

Probestunde: 5,00 Euro

Kartenzahlung

EC, Kreditkarte

Anfahrt