Hafenbar

Die Hafenbar in der Karl-Liebknecht Straße in Mitte ist ein Mix aus lustiger Schlager-Diskothek und Bar mit Seeräuber-Feeling.

Tags

Foto: Hafenbar
Foto: Hafenbar
Foto: Hafenbar
Foto: Hafenbar
Foto: Hafenbar
Foto: Hafenbar

Die Hafenbar in Berlin-Mitte liefert mit ihren Fischernetzen und Schiffsplanken den besten Beweis, dass man ohne edles Konzept richtig cool sein kann. Die komplette Inneneinrichtung stammt vom ausrangierten Bananendampfer Theodor Storm mit Schiffsplanken, beleuchtete Bullaugen und leer getrunkenen Aquarien. Die Spezialität der Hafenbar ist ihr Ruf als kultige Schlager-Diskothek.

Seit mehreren Jahren schon gibt es hier freitags einen richtigen Party-Klassiker. Dann treffen sich alle Freunde des Schlagers zum berühmt-berüchtigten ”Stimmen in Aspik”. Höher als bei dieser Party geht der Stimmungs- und Mitsingfaktor nicht. Jeder Platz in der Bar ist besetzt und es wird richtig warm, vom Singen, Tanzen und einfach nur Spaß haben.

Teilen

Bewertung der Redaktion

Getränke - Angebot
4.50

Szene - Ambiente
4.50

Szene - Publikum
4.80

szenentypische Musikauswahl
4.00

Gesamt
4.45

Adresse

Hafenbar

Karl-Liebknecht-Straße 11, 10178 Berlin

Bezirk
Info

Öffnungszeiten

Fr + Sa

ab 21:00 Uhr

Wichtige Informationen

Eintritt

Freitag und Samstag je 8,00 Euro

Parkmöglichkeiten

schwierig

Schlagerparty

immer Freitag: Stimmen in Aspik

Anfahrt

Map