Seerose in Potsdam

Als Antistress Programm einen Ausflug nach Potsdam machen - dort erstrahlt die Seerose als schicke Strandbar in neuem Glanz!
Tags
Foto: Seerose

© Foto: Seerose

Foto: Seerose

© Foto: Seerose

Foto: Seerose

© Foto: Seerose

Foto: Seerose

© Foto: Seerose

Foto: Seerose

© Foto: Seerose

Foto: Seerose

© Foto: Seerose

Zum 30. Geburtstag erfuhr das charakteristische Gebäude in Form einer Seerose eine Renaissance. Seit die Seerose 1983 von dem bekannten Bauingenieur Ulrich Müther in Potsdam erbaut wurde, befanden sich dort verschiedene gastronomische Einrichtungen. Jetzt ist das Gebäude mit der außergewöhnlichen Form eine moderne Strandbar. Geboten werden u.a. Cocktails, leckere Burger und Steaks von einem neuen Montague Steakhouse Grill aus den USA.

Die Architektur der Seerose mit den großen, hohen Fenstern sorgt für viel Luft und Licht im Innenraum. Hier hat sich nach der Renovierung einiges getan. Neben ausreichend Sitzplätzen für Restaurantbesucher gibt es jetzt auch einen kleinen Lounge-Bereich, der zu gemütlichen Gesprächen am Kaminfeuer einlädt. Im Sommer bietet die rund 200 Quadratmeter große Terrasse Platz zum Speisen. Im Selbstbedienungsbereich mit Strandfläche können können die Gäste Snacks genießen, Cocktails trinken und sich auf den Holzliegen entspannen. In Sichtweite der Terrasse befindet sich ein Kinderspielplatz, so dass Eltern ihre Sprößlinge im Blick behalten können.

Tipp der Top10 Redaktion: Wer gerade mit dem Boot auf der Havel unterwegs ist, sollte an Bootsanlegestelle der Seerose einen kleinen Zwischenstopp einlegen: hier kann man sich den Picknickkorb mit hausgemachtem Kuchen auffüllen lassen.

Bewertung der Redaktion

Anti-Stress-Faktor
4.00

Atmosphäre
4.50

Angebot
4.50

Abschalt-Faktor
4.00

Gesamt
4.25

Adresse

Breite Straße, 24, 14467, Potsdam, Germany

Bezirk

Brandenburg

Info

Öffnungszeiten

Mi bis So

12:00 - open end

Wichtige Informationen

Parkmöglichkeiten

keine

Kartenzahlung

nur Barzahlung

Anfahrt