Berlin im Herbst - welche Aktivitäten lassen sich drinnen und draußen unternehmen, wenn das Laub unter den Füßen raschelt und der Wind uns stärker um die Ohren pfeift? Dann heißt es am besten noch einmal Sonne und Energie tanken, bevor die kalte Jahreszeit endgültig über Berlin hereinbricht. Pilze sammeln, ein Herbstspaziergang oder Drachensteigen lassen an der frischen Luft wirken da wahre Wunder gegen erste Anflüge einer depressiven Stimmung. Damit allerdings nicht gleich schlechte Laune aufkommt, wenn es mal Regen wie aus Eimern schüttet, hat die Top10 Redaktion Herbstaktivitäten sowohl für schönes Herbstwetter Outdoor-, als auch für Schmuddelwetter als Indoor-Aktivitäten herausgesucht. Viel Spaß beim Ausprobieren, allein, mit Freunden und auch mit Kindern und Familie!

  • Foto: dpa picture-alliance

    Wo kann man in Berlin Pilze sammeln? Welche sind essbar und wie bereitet man sie zu? Das lernen die Kursteilnehmer der Pilzseminare Berlin-Brandenburg.

  • Foto: Top10 Berlin

    Der perfekte Ort für ein Herbst-Fotoshooting mitten in Berlin ist der Natur-Park Schöneberger Südgelände mit seinem geheimnisvoll verwucherten Gelände und alten Bahn-Ruinen.

  • Foto: Berliner Müggelturm UG | Jürgen Engler

    Der sanierte Müggelturm in Köpenick bietet einen atemberaubenden Blick auf die bunt leuchtenden herbstlichen Müggelberge.

  • Foto: dpa picture-alliance

    Drachensteigen im Herbst in Berlin ist nicht nur für Kinder der Hit. Der 120 Meter hohe Teufelsberg ist der ideale Ort dafür!

  • Foto: Schwarzlicht Minigolf Kreuzberg

    Die Schwarzlicht Minigolf-Anlage bringt Farbe in graue Herbsttage. Vor Regen geschützt lässt sich hier eine entspannte Zeit verbringen und sogar mit ein bisschen Mini-Sightseeing verbinden.

  • Foto: Top10 Berlin

    Bei schönem Wetter einen Spaziergang an der Havel machen - die perfekte Herbstaktivität.

  • Foto: Paternoster Berlin | Rainer Freese

    Herbstzeit ist Krimizeit! Pünktlich zu den länger werdenden Nächten startet das Improtheater Paternoster seine beliebte Kriminal-Dinner-Reihe - diesmal Gästehaus der Villa Blumenfisch mit "Die Mafia lädt zum Leichenschmaus".

  • Foto: AquaDom & SEA LIFE

    Eine Indoor-Aktivität für Regentage und zugleich erlebnisreicher Familienausflug ist das SEA LIFE Center nahe dem Alexanderplatz.

  • Foto: I. Haas |  Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem

    Im Botanischen Garten in Dahlem leuchten die Herbstfarben. Bei gutem Wetter ist der Park auch im Herbst ein Genuss. Sollte das Wetter nicht mitspielen, wartet das Tropenhaus auf Besucher.

  • Nickerchen | Foto: Stephanie von Becker

    Wenn die Tage kürzer werden und das Licht abnimmt, werden Menschen müder. Diesen Gedanken hat das Nickerchen in Berlin-Kreuzberg zur Geschäftsidee gemacht und bietet Entspannung und Massage.