Labyrinth Kindermuseum

Anfassen, Ausprobieren, Verkleiden oder Basteln - Lernen durch Selbermachen ist die Devise im Labyrinth Kindermuseum im Wedding.
Tags
Labyrinth Kindermuseum, Ausstellung "1,2,3, Kultummel" | Foto: Ragnar Schmuck

© Labyrinth Kindermuseum, Ausstellung "1,2,3, Kultummel" | Foto: Ragnar Schmuck

Foto: Labyrinth Kindermuseum Berlin | Ulrich Sülflow

© Foto: Labyrinth Kindermuseum Berlin | Ulrich Sülflow

Labyrinth Kindermuseum, Ausstellung "1,2,3, Kultummel" | Foto: Ragnar Schmuck

© Labyrinth Kindermuseum, Ausstellung "1,2,3, Kultummel" | Foto: Ragnar Schmuck

Labyrinth Kindermuseum, Ausstellung "1,2,3, Kultummel" | Foto: Ragnar Schmuck

© Labyrinth Kindermuseum, Ausstellung "1,2,3, Kultummel" | Foto: Ragnar Schmuck

Labyrinth Kindermuseum, Ausstellung "1,2,3, Kultummel" | Foto: Ragnar Schmuck

© Labyrinth Kindermuseum, Ausstellung "1,2,3, Kultummel" | Foto: Ragnar Schmuck

Das Labyrinth Kindermuseum Berlin in der Fabrik Osloer Straße in Berlin-Wedding gibt es seit 20 Jahren. Es ist ein fester außerschulischer Lernort in der Mitte-Berlin, wo Kinder sich mit viel Spaß und Bewegung in den wechselnden interaktiven Ausstellungen, Projekten und Workshops selbst ausprobieren können. Die Ausstellungen sind bewusst Aktions- und Erlebnis betont.

Aktuell wird die Ausstellung „1,2,3, Kultummel“ gezeigt, die Lernvielspaß für Mitmachkinder von 3 bis 11 Jahren bietet. In dieser Ausstellung beschäftigt sich das Museum mit dem Thema Vielfalt. Vor dem Hintergrund von Umbrüchen und Fluchtbewegungen können Kinder in der 1000 qm großen Montagehalle der denkmalgeschützten Fabrik an verschiedenen Stationen und Pop-Ups viele Aktionen, Fragen und Anregungen zum Thema kultureller und menschlicher Vielfalt entdecken. Die Entdeckung der Vielfalt beginnt auf dem großen Weltparcours mit einem Besuch der sechs Kontinente und bietet so Gelegenheit, die Perspektive zu wechseln.

Immer am Freitagnachmittag, an Wochenende und in den Berliner Schulferien können die 1000 Quadratmeter Aktionsfläche mit Fühlwand, Irrgarten oder riesigem Alphabet erobert werden. Ganz nebenbei organisiert das Kindermuseum auch spannende Mottogeburtstage, passend zur jeweiligen Ausstellung. Egal wofür man sich entscheidet – eine Besuch im Kindermuseum Labyrinth fördert die Phantasie!

  • facebook
  • twitter
  • envelope

Bewertung der Redaktion

Erlebnis - Faktor
5.00

Aktivitäts - Faktor
4.50

Lern - Faktor
4.00

Programmvielfalt
5.00

Gesamt
4.63

Adresse

Osloer Str., 12, 13359, Berlin, Deutschland

Bezirk

Mitte

Info

Öffnungszeiten

Mo - Do

Geschlossen

Fr

13:00-18:00 Uhr

Sa

11:00-18:00 Uhr

So

11:00-18:00 Uhr

Wichtige Informationen

Sonstiges

Kinder sind willkommen!

Anfahrt