Die Leckereienfabrik

Diese Location hat geschlossen. Neue Tipps nimmt die Redaktion gerne via E-Mail entgegen: redaktion@top10berlin.de

Tags

Foto: Natasha Breen

Die Leckereienfabrik ist das erste rein vegane Café dieser Art in Schöneberg. In der Leckereienfabrik in Schöneberg kommen Liebhaber der süßen Küche voll auf ihre Kosten. Leckerste vegane Kuchen und Torten werden hier in Handarbeit kreiert. Ob Hochzeitstorten oder bunte Motivtorten zum Geburtstag oder einem Jubiläum – es wird ausschließlich mit Dinkelmehl gebacken. Bis hin zur pflanzlichen „Butter-“ oder „Sahnecreme“ ist alles hausgemacht und 100% vegan. Highlights des Kuchen-Sortiments sind der Raw Cheesecake und der hauseigene Granatsplitter, eine süße Leckerei mit veganer Schokolade und cremiger Füllung.

An das Bistro-Café ist ein kleiner Kramerladen angeschlossen, in dem auch die Produkte, die in der Leckereienfabrik angeboten werden, hergestellt werden. Hier werden die leckeren Marmeladen, Aufstriche und Chutneys zubereitet und das Brot gebacken.

Jeden 1. Samstag im Monat treten verschiedene Künstler auf der Lecker-Bühne in der Leckereienfabrik auf. Das Salon Zimmer der Leckereienfabrik kann man für private Veranstaltung mieten. Regelmäßig finden hier auch kulinarische Abende statt. Dann gibt es zum Beispiel ein Cashewkäsefondue oder ein veganes 3,4 oder 5-Gänge Menü.

Im Sommer ist die Leckereienfabrik mit Ständen auf den Sommermärkten und –festen der Stadt wie dem Sommer-Green Market am Arenagelände oder dem Vegan/Vegetarischen Sommerfest auf dem Alexanderplatz vertreten.

Teilen


Adresse

Die Leckereienfabrik

Gustav-Müller-Straße 15, 10829 Berlin

Bezirk
Info

Öffnungszeiten

Do - So

10:00 - 19:00 Uhr

Wichtige Informationen

Kartenzahlung

nur Barzahlung

Anfahrt

Map