Holy Flat

Das Holy Flat in Neukölln überzeugt mit vegan-vegetarischen Dinkel-Wraps und Superfood-Bowls.
Tags
Foto: Adobe Stock | ©Corinna Gissemann - stock.adobe.com

© Foto: Adobe Stock | ©Corinna Gissemann - stock.adobe.com

Wer vegan-vegetarische Küche mit europäischen, arabischen und lateinamerikanischen Einflüssen sucht, der ist im Holy Flat in Neukölln genau richtig. Die Zutaten für die bekannten Bowls sind auch hier zumeist besonders gesund mit Superfoods wie Avocado, schwarze Bohnen oder Quinoa angereichert. Als Flats versteht man die Dinkel-Wraps, die sich besonders als To-Go-Gericht zum Mitnehmen eignen.

Die Gerichte werden von allerlei kulinarischen Richtungen inspiriert. Neben Guacamole oder Ziegenkäse findet man hier auch Ziegenkäse, Wassermelone oder Taboule in den Komponenten der einzelnen Gerichte, die allesamt sehr kreativ gemischt und abgeschmeckt sind. Zu den Gerichten werden typische Berliner Soft Drinks wie Proviant Rhabarberlimo oder Biozisch Mate verkauft, aber auch Bier und OBC Cidre stehen auf der Karte.

Die Einrichtung ist hell, rustikal und von einem cleanen Ambiente. Man sitzt an einfachen Holztischen und Bänken auf Sitzkissen. Blickfang ist die riesige Hirschmalerei an der Wand, die Farbe in das Raumkonzept bringt.

  • facebook
  • twitter
  • envelope

Bewertung der Redaktion

Kreativität
4.00

Auswahl
4.30

Superfood-Faktor
3.70

Ambiente
4.30

Gesamt
4.08

Adresse

Lenaustr., 10, 12047, Berlin, Deutschland

Bezirk

Neukölln

Info

Öffnungszeiten

Mo - Fr

11:30-16:00 Uhr

Sa

Geschlossen

So

Geschlossen

Wichtige Informationen

Zahlungsmethoden

Debitkarten werden akzeptiert, keine Kreditkarten.

Veggie Optionen

Hier ist auch für Vegetarier was dabei.

Sonstiges

Bei schönem Wetter könnt ihr auch draußen sitzen. Kinder sind willkommen!

Anfahrt