Schlosspark Köpenick

Der Schlosspark Köpenick liegt angrenzend an das Köpenicker Schloss idyllisch auf der kleinen Dahmeinsel.
Tags
Foto: Top10 Berlin

© Foto: Top10 Berlin

Foto: Top10 Berlin

© Foto: Top10 Berlin

Foto: Top10 Berlin

© Foto: Top10 Berlin

Foto: Top10 Berlin

© Foto: Top10 Berlin

Das Schloss Köpenick wurde 1677 – 1685 im holländischen Barockstil errichtet und nach einer umfänglichen Sanierung im Mai 2004 feierlich wiedereröffnet. Bereits seit 1964 wird es mit seinen prachtvollen Stuckdecken als Kunstgewerbemuseum genutzt. Die exponierte Lage auf der Schlossinsel lädt zu Familienausflügen ein, mit Bootsfahrt auf der Dahme und Spaziergang im Schlosspark, der im Stil der Landschaftsarchitektur um 1800 gestaltet ist. Ein Spaziergang hier lädt die Seele auf und macht ganz nebenbei auch fit. Anschließend aufwärmen kann man sich im Schlosscafé, das Sonn- und Feiertags zum Schlossbrunch einlädt.

Bewertung der Redaktion

Anti - Erkältungsfaktor
3.50

Wohlfühl - Faktor
5.00

Anti - Stressfaktor
5.00

Angebot
3.00

Gesamt
4.13

Öffnungszeiten

Schloss

April bis September

Dienstag bis Sonntag 11:00 -18:00 Uhr

Oktober bis März

Donnerstag bis Sonntag 11:00 -17:00 Uhr

Park

durchgehend geöffnet

Anfahrt