Menü de Noël im Restaurant Le Faubourg

Tags

Zu den Festtagen gehört ein besonders festliches Menü. Deshalb komponiert das Restaurant Le Faubourg für den heiligen Abend ein wunderbares Menü de Noël mit besonderem französischem Charme. Die Gäste werden Heiligabend mit einem weihnachtlichen 5-Gänge Menü verwöhnt, das von korrespondierenden Weinen begleitet wird. Auch am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag gibt es ein à la carte Menü im Le Faubourg

Heiligabend öffnet das Restaurant um 18:30 Uhr. Um 19 Uhr beginnt dann das große „Menu de Noël“. Man startet mit Karpfen, Dill, Pomelo, Tomate, Ingwer und Fenchel. Danach streicht weine wunderbare Kürbis-Curry Suppe mit Kaninchen, Apfel und Nuss den Magen. In der Folge wird Kabeljau Yuzu serviert mit Schnittlauch, Peperoni, Schwarzwurzel und Alge. Als Hauptgang gibt es Gans Cranberry mit Kohl und Tobinambur. Die süße Verführung am Ende des Menüs ist eine edle Kombination aus Zartbitter Mikado Zitronen Konfit, Enzian und Schokoladensorbet.

Am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag ist das Le Faubourg ebenfalls ab 18 Uhr geöffnet und bietet sein à la Carte Menü an. Zusätzlich bietet das Restaurant an den Adventssonntagen einen Weihnachtsbrunch mit Live-Musik an. Übrigens: Der Jahresausklang wird im Le Faubourg mit einem opulenten Silvestermenü gefeiert.

  • facebook
  • twitter
  • envelope

Bewertung der Redaktion

Öffnungszeiten

Diner de Noel

24.12.2018

ab 18:30 Uhr

Adventsbrunch

Adventssonntage

12:30 - 15:30 Uhr

Wichtige Informationen

Menu de noël

24.12.2018: 5-Gänge inkl. korrespondierender Weine: 129,00 Euro;

Adventsbrunch

69,00 Euro pro Person

Mehr von