ComedyBus

Für alle, die mehr wollen als nur Fotos vom Brandenburger Tor: Der ComedyBus ist Berlins lustigste Stadtrundfahrt und zeigt mit viel Herz und Berliner Schnauze außergewöhnliche Orte.
Tags
Foto: S.R.ComedyBus

© Foto: S.R.ComedyBus

Foto: S.R.ComedyBus

© Foto: S.R.ComedyBus

Foto: S.R.ComedyBus

© Foto: S.R.ComedyBus

Zur Sehenswürdigkeit kann dabei natürlich alles werden, von der Imbissbude über den Autobahntunnel bis zum Friedhofscafé.

So führt Ades Zabel alias Comedian Jutta Hartmann durch ihren Heimatkiez Neukölln. Berlins selbsternannte „prominenteste Hartz-4-Empfängerin“ Edith Schröder ist dagegen zusammen mit „DEFA-Aufnahmeleiter“ Heinz-Werner Maus die Reiseleitung für die Ost-West Tour, bei der vom sowjetischen Ehrenmal im Treptower Park bis zur Hasenheide nur blühende Landschaften gezeigt werden.

Weitere Touren führen durch Kreuzberg, Wedding und Moabit oder Berlin-Mitte. Immer mit an Bord die Berliner Spezialitäten Futschi und Bockwurst.

Wer einmal im ComedyBus mitfahren will, sollte rechtzeitig sein Ticket reservieren, denn die Bustouren sind oft schon Wochen im Voraus ausgebucht. Das liegt bestimmt auch daran, dass sich diese Stadtrundfahrt sowohl für Touristen, als auch für Berliner lohnt.

Die Stadtführungen starten jeweils freitags und samstags um 18:00 Uhr am Nollendorfplatz, teilweise werden auch zusätzliche Fahrten um 20:00 Uhr angeboten.

Hier kannst du in nur 30 Sekunden deine Tickets für den Comedybus buchen.

Bewertung der Redaktion

Spaßfaktor
5.00

Sightseeing - Faktor
3.00

Kuriositäten - Faktor
5.00

Berlin - Insider - Faktor
5.00

Gesamt
4.50

Adresse

Nollendorfplatz, 3, 10777, Berlin, Germany

Bezirk

Schöneberg

Info

Öffnungszeiten

Fr + Sa

ab 18:00 Uhr

teilweise auch um 20:30 Uuhr

Wichtige Informationen

Preisniveau

25,00 Euro pro Person

Buchung

telefonisch : (Mo bis Fr: 09:00 – 19:00 Uhr, Sa: 10:00 – 16:00 Uhr), online Tickets mit aktuellen Terminen unter: www.koka36.de

Abfahrtpunkt

Motzstraße/ Ecke Kleiststraße, vor der Sparkasse am Nollendorfplatz

Sprachen

Deutsch, Berlinerisch, (demnächst: Englisch)

Anfahrt