Zeige mir alle Locations in meiner Nähe

Straussee

Straussee

Mehrere Badestellen, ein kleines historisches Freibad und eine idyllische Liegewiese bieten am Straussee ein Paradies für alle Bade-Fans.


Perfekt für Familien, aber auch als ein Ausflug mit seinen Freunden lohnt sich im jeden Fall der Besuch des Sees in Strausberg. Der 136 ha große Straussee im Nordosten von Berlin ist überwiegend Grundwasser gespeist und gehört zu den landschaftlich reizvollsten Seen in Brandenburg. Das Wasser ist klar mit einer Sichttiefe zwischen 4,4 und 7,2 Metern im Sommer; das Ufer ist feinsandig, ohne störende Steine. Mit bloßem Auge kann man in dem klaren Wasser kleine Fische sehen.

Am See liegt ein charmantes historisches Freibad, das bereits 1925 errichtet wurde. Vor allem Familien mit kleinen Kindern nutzen die Infrastruktur eines Freibads mit Bademeister und Eiscreme Kiosk Vor der Kulisse des historischen Badehauses mit blau-weiß gestrichener Holzfassade wird entspanntes Badevergnügen am Sandstrand geboten. Die Attraktion ist eine 5 m hohe Turmrutsche, jüngere Kinder können die mittlere und die Babyrutsche nutzen.

Abgesehen vom Freibad gibt es am Straussee mehrere freie Zugänge zum Baden, eine davon in Sichtweite des Freibades am anderen Seeufer. Und wer schon immer einmal tauchen wollte, ist am Straussee genau richtig. Vor Ort gibt es eine Tauchschule direkt am See, in der man seine ersten Tauchversuche probieren kann. Tipp der Top10 Redaktion: In der Nähe des Freibades existiert Gastronomie. Wer die freien Stellen nutzt, sollte sich Verpflegung mitnehmen.




Adresse

Straussee

Fichteplatz 1
15344 Strausberg
Bezirk:
Anreise:
mit dem Auto

zu Fuß

mit dem Rad

Karte

Öffnungszeiten

  • Freibad: Mai bis Oktober
  • Täglich: 10:00 Uhr bis Dämmerung, je nach Wetterlage

Wichtige Informationen

  • Liegefläche: Mehrere vorhanden, teilweise ziemlich voll
  • Sauberkeit: Saubere Badestelle und klares Wasser
  • Badewasserqualität: Informationen zur aktuellen Badewasser Qualität in Berliner Gewässern erteilt das Landesamt für Gesundheit und Soziales Lageso unter Tel.: + 49 30 90229 5555
  • Schwimmfaktor: Ideales Baden und Schwimmen möglich
  • Sonnen- /Schattenfaktor: Sonnenplätze und Schattenplätze vorhanden
  • Imbiss: Nicht vorhanden
  • Sportmöglichkeiten: Tauchschule Strausberg in der Wriezener Straße
  • Erreichbarkeit: Am besten reist man von Berlin aus mit S-Bahn an. Vom Bahnhof Strausberg Stadt aus geht es entlang der Stadtmauer bis zur Tauchschule in der Wriezener Straße zu den ersten Liegewiesen. Wer die Badstraße weiter entlang läuft, kommt zu weiteren Liegewiesen.
  • Parkmöglichkeiten: Es sind Parkplätze vorhanden

Kommentare


Alle Ergebnisse der Liste "Badeseen"

Platz 1: Sacrower See

4.90 von 5 Top10 Punkten
Foto: Top10 Berlin

Kristallklares Wasser, pudriger Sand und ein Biergarten direkt am Strand – was braucht es mehr zum Badeglück?

Location anzeigen …

Platz 2: Groß-Glienicker See – Nordufer

4.89 von 5 Top10 Punkten
Foto: Top10 Berlin

Nicht nur das sehr klare Wasser mit bis zu 4 Metern Sichttiefe, sondern auch die Aussicht auf zwei verwunschene, grüne Inseln erfreut die Badegäste am Groß-Glienicker See.

Location anzeigen …

Platz 3: Kleiner Müggelsee

4.63 von 5 Top10 Punkten
Foto: Top10 Berlin

Mitten im Wald zwischen Kiefern versteckt liegt der Badestrand Kleiner Müggelsee.

Location anzeigen …

Platz 4: Havel – Badestelle Kuhhorn

4.50 von 5 Top10 Punkten
Foto: Top10 Berlin

Im Grunewald versteckt, menschenleer und ruhig – wer beim Schwimmen auf wenig Trubel steht, zieht mit der Havel-Badestelle Kuhhorn das große Los.

Location anzeigen …

Platz 5: Schlachtensee - Südufer

4.45 von 5 Top10 Punkten
Foto: Top10 Berlin

Kleine, private Buchten mit hohen Eichen und Ahornbäumen, die Schatten spenden zeichnen den Schlachtensee aus.

Location anzeigen …

Platz 6: Liepnitzsee - Nordufer

4.33 von 5 Top10 Punkten
Foto: Top10 Berlin

Der glasklare Liepnitzsee ist mittlerweile zwar kein Geheimtipp mehr, aber es gibt noch immer inoffizielle Badestellen am Nordufer, die inmitten von fast unberührter Natur zum Baden einladen.

Location anzeigen …

Platz 7: Lieper Bucht

4.25 von 5 Top10 Punkten
Foto: Top10 Berlin

Ein großer Sandstrand, Schattenplätze in einem kleinen Wäldchen und mehrere kleine Badestellen geben in der Lieper Bucht den Blick auf die Havel und die Insel Lindwerder frei.

Location anzeigen …

Platz 8: Straussee

4.10 von 5 Top10 Punkten
Foto: Top10 Berlin

Mehrere Badestellen, ein kleines historisches Freibad und eine idyllische Liegewiese bieten am Straussee ein Paradies für alle Bade-Fans.

Location anzeigen …

Platz 9: Strandbad Orankesee

3.90 von 5 Top10 Punkten
Foto: Top10 Berlin

Wer auf Komfort wie Umkleiden, Toiletten und Imbissstand nicht verzichten mag, der sollte im Strandbad Orankesee schwimmen.

Location anzeigen …

Platz 10: Plötzensee

3.83 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa picture-alliance

Der Plötzensee ist kein versteckt liegender Geheimtipp, dafür ist er aber praktisch mitten in der Stadt und sehr zentral gelegen - direkt im Wedding, sozusagen ein See mit S-Bahn Anschluss

Location anzeigen …