The Story of Berlin

Das Erlebnismuseum Story of Berlin ist derzeit wegen Umbaumaßnahmen geschlossen. Voraussichtliche Wiedereröffnung ist im Sommer 2020.
Tags
Foto: The Story of Berlin | Monique Wüstenhagen

© Foto: The Story of Berlin | Monique Wüstenhagen

Foto: The Story of Berlin | Monique Wüstenhagen

© Foto: The Story of Berlin | Monique Wüstenhagen

Foto: The Story of Berlin | Monique Wüstenhagen

© Foto: The Story of Berlin | Monique Wüstenhagen

Ein Aha-Erlebnis nicht nur für Erwachsene, sondern vor allem für Kinder und Jugendliche bietet das Erlebnismuseum „The Story of Berlin“ am Kurfürstendamm in der City-West. Vom Kita-Kind bis zum Erwachsenen können Besucher sich auf 6.000 Quadratmetern auf einen spannenden Spaziergang durch 800 Jahre Berliner Geschichte begeben.

Die Ausstellung sucht den emotionalen Kontakt mit den Besuchern. Die künstlerisch-dramaturgische Inszenierung in begehbaren Kulissen lässt Besucher gefühlt selbst zu einem Teil der Geschichte Berlins werden. Das Erlebnismuseum ist für Kinder unterschiedlichen Alters geeignet.

Kleine Kinder suchen auf ihrer Augenhöhe nach dem kleinen Bären. Auf größere Kinder und Jugendliche warten knifflige Rätsel zur Berliner Geschichte. Für Kindergruppen werden spezielle Kinderführungen angeboten. Die Story-Guides stellen sich auf das jeweilige Alter und die Aufnahmefähigkeit der Kinder ein und führen sie so auf spielerische Weise an die Stadt und ihre Geschichte heran.

Speziell für Schüler höherer Klassen wurde die Geschichts-Rallye entwickelt. Diese besteht aus einem Fragenkatalog, den Schüler während eines Rundgangs bearbeiten. Die Geschichts-Rallye wird in drei Niveaustufen und in elf (!) Sprachen angeboten. Auf diese Weise soll Schülern eine selbständige Auseinandersetzung mit der Geschichte Berlins ermöglicht werden.

Ein Programm, das von Scharen von Schulklassen gerne als Lernausflug genutzt wird. Wichtig ist, dass Gruppen und Schulklassen sich mit oder ohne Führung anmelden müssen.

„The Story of Berlin“ zeigt die Entwicklung Berlins von der Ersten Erwähnung der Stadt im Jahre 1237 bis heute in 23 Themenräumen und macht sie mittels moderner Computer- und Animationstechnik in Verbindung mit Originalexponaten für die Besucher erfahrbar. Höhepunkt des Ausstellungsbesuchs ist die Führung durch den originalen Atomschutzbunder, der sich tief unter dem Ku’damm befindet.



Adresse

The Story of Berlin

Kurfürstendamm 207-208, 10719 Berlin

Bezirk

Charlottenburg

Info

Öffnungszeiten

Wegen Umbau

geschlossen

Wichtige Informationen

Parkmöglichkeiten

Kostenpflichtige Parkplätze auf dem Mittelstreifen des Kurfürstendamms und Parkhaus des Kudamm Karrees (Einfahrt Uhlandstraße)

Anfahrt