SSE (Schwimm- und Sprunghalle im Europa-Sportpark)

Für Fitness- und Abnehmwillige ist der Schwimmbad-Besuch im SSE ideal!

Tags

Foto: Berliner Bäder Betriebe | Elke A. Jung-Wolff

Die Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE) ist ein Hallenbad für Sport- und Wettkampfzwecke in Berlin-Pankow.

Egal ob man nur ein paar Kilos zu viel auf den Hüften hat oder etwas für die Gesundheit tun will, schwimmen trainiert alle Muskelgruppen – besonders die stark beanspruchte Rückenmuskulatur – und verbraucht zudem viele Kalorien. Das hilft beim Abnehmen und beweglich bleiben.

Der optimale Ort fürs Training: Die Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE) – Berlins modernstes Hallenbad. Selbst 50 Meter Bahnen gibt es hier – perfekt also um einige Bahnen in kurzer Zeit zu schwimmen und den überschüssigen Kilos den Kampf anzusagen.

Teilen

Bewertung der Redaktion

Architektur
3.90

Sportfaktor
5.00

Spaßfaktor
4.00

Wellness- und Kursangebot
5.00

Gesamt
4.47

Adresse

SSE (Schwimm- und Sprunghalle im Europa-Sportpark)

Paul-Heyse-Straße 26, 10407 Berlin

Bezirk
Info

Öffnungszeiten

Schließzeit

27.05. - 09.06.2019

Öffentliches Schwimmen

Mo

11:00 - 22:30 Uhr

Di - Fr

06:30 - 22:30 Uhr

Sa + So

10:00 - 18:00 Uhr

Wichtige Informationen

Eintritt

Haupttarif: 5,50 Euro, ermäßigt 3,50 Euro; Basistarif: Mo bis Fr: 10:00 - 15:00 Uhr: 3,50 Euro, ermäßigt 2,00 Euro

Parkmöglichkeiten

einige vorhanden

Kurse

Babyschwimmen, Schwimmkurse, Aquafitness

Barrierefreiheit

Behinderten-WC am Eingang, 4 Kabinen mit je 5 Schränken, ohne Bank, 2 Duschen, 4 Toiletten mit je 1 Schrank, 2 Wasserrollstühle, 1 Lift am 50m Becken, 1 Lift am Therapiebecken (50cm hoher Beckenrand) 3 Behindertenparkplätze gegenüber vom Eingang, S-Bahn-Anschluss (mit Fahrstuhl) auch für Rollstuhlfahrer nutzbar

Ausstattung

50-m-Becken, Wassertemperatur: 26°C, Nichtschwimmerbereich mit Lehrschwimmbecken, Rutsche und Planschbecken, Wassertemperatur: 26°C, Behindertenbereich mit Therapiebecken, Wassertemperatur: 33°C

Anfahrt

Map