Zeige mir alle Locations in meiner Nähe

Naschpirat Fruchtgummischätze

Naschpirat Fruchtgummischätze

Die erste Fruchtgummi Peep-Show Berlins will Naschpirat Emmanuel Mangiapane in seinem Süßigkeitenladen in Schöneberg einrichten.


Originelle Ideen hat Emmanuel genug. Als studierter Grafiker entwirft er z.B. die zuckersüße Verpackung seiner Naschschätze selbst. Außerdem denkt er sich für seine Fruchtgummispezialitäten mit 16% Fruchtsaft, Sahne und exotischen Gewürzen wie Curry immer wieder lustige Namen aus. Der Tipp aus der Top10 Redaktion: Mutige probieren die „Augenkneifer“ aus.




Adresse

Naschpirat Fruchtgummischätze

Bautzener Straße 14
10829 Berlin
Bezirk:
Anreise:
mit dem Auto

zu Fuß

mit dem Rad

Karte

Öffnungszeiten

  • Di + Fr: 12:00 – 18:00 Uhr

Wichtige Informationen

  • Süßigkeitenangebot: Fruchtgummis mit 16 % Fruchtsaft, Sahne und exotischen Gewürzen wie Curry in unterschiedlichen Formen wie z.B. Herzen, Bären, Frösche, Busen oder Popos
  • Preisniveau: 125gr. Erdbeer Sahne,- Buttermilch Zitrone und „Orange Creme Bären“ für 2,20 Euro, 125 gr. ”Stramme Kerlchen” für 2,50 Euro, 5 Stk. „Witzige Waldbewohner“ für 2,50 Euro
  • Parkmöglichkeiten: vorhanden
  • Kartenzahlung: nur Barzahlung
  • Verkaufsstände auf Wochenmärkten: Winterfeldplatz , Breslauer Platz , Arkonaplatz
  • Hinweis: Die Produkte können auch für Hochzeiten, Geburtstage, Firmenjubiläen oder andere Feierlichkeiten individualisiert werden.

Kommentare


Alle Ergebnisse der Liste "Süßigkeiten-Läden"

Platz 1: Rausch Chocolatier

5.00 von 5 Top10 Punkten
Foto: Rausch

Mit dem „größten Schokoladenhaus der Welt“ beglückt Rausch Chocolatier Süßigkeiten-Liebhaber direkt am Gendarmenmarkt.

Location anzeigen …

Platz 2: Werkstatt der Süße

4.75 von 5 Top10 Punkten
Foto: Werkstatt der Süße

Haselnuss-Kekse mit Muskatnuss und Zimt, Pralinen mit Passionsfrucht, Kokostrüffel oder Himbeere sind ein Traum für alle Gourmet-Naschkatzen!

Location anzeigen …

Platz 3: Atelier Cacao

4.63 von 5 Top10 Punkten
Foto: Atelier Cacao

Fertig portionierte Trinkschokolade am Stil ist der Verkaufsschlager bei den Kunden von Atelier Cacao.

Location anzeigen …

Platz 4: Estrellas Chocolaterie

4.40 von 5 Top10 Punkten
Foto: Estrellas Chocolaterie

Bruchschokolade und Pralinen versetzt mit ätherischen Ölen wie 100% reinem Rosenöl sind die Spezialitäten von Esther Kurtz. Zur Entwicklung der unterschiedlichen Sorten hat sie sich extra von einer Aromatherapeutin beraten lassen.

Location anzeigen …

Platz 5: Bonbonmacherei Kolbe & Stecher

4.35 von 5 Top10 Punkten
Foto: Bonbonmacherei Kolbe & Stecher

Bonbons wie vor 100 Jahren produziert die Bonbonmacherei Kolbe & Stecher in einem kleinen Hinterhof. Schon draußen weht einem der süße Duft der Süßigkeiten entgegen.

Location anzeigen …

Platz 6: Wald Königsberger Marzipan

4.35 von 5 Top10 Punkten
Foto: Wald Königsberger Marzipan

Mehr Mandelmasse als Zucker – diese Zusammensetzung unterscheidet das Königsberger vom Lübecker Marzipan und macht es noch edler.

Location anzeigen …

Platz 7: Naschpirat Fruchtgummischätze

4.33 von 5 Top10 Punkten
Foto: Top10 Berlin

Die erste Fruchtgummi Peep-Show Berlins will Naschpirat Emmanuel Mangiapane in seinem Süßigkeitenladen in Schöneberg einrichten.

Location anzeigen …

Platz 8: Kadó – Lakritzfachgeschäft

4.30 von 5 Top10 Punkten
Foto: dpa picture-alliance

Rund 400 unterschiedliche Lakritzsorten von naturherb, über salzig bis süßlich-mild, mit Kräuter- und Fruchtaromen, als Dragee oder in Stangen befinden sich im Lakritzfachgeschäft Kadó im Gräfekiez.

Location anzeigen …

Platz 9: Aseli

4.13 von 5 Top10 Punkten
Foto: Aseli

Warum Naschkatzen Aseli lieben? Weil sie in der süßen Welt von Aseli in Reinickendorf „weiße Mäuse“ jagen können!

Location anzeigen …

Platz 10: Schokogalerie

3.88 von 5 Top10 Punkten
Foto: Schokogalerie

Zimt-Nougat Pralinen oder weiße Schokolade mit Vanille und Safran - die Schokogalerie in Mitte bietet eine feine Auswahl an Tafel- und Trinkschokoladen.

Location anzeigen …