FC Magnet Bar

Public Viewing gehört fest zum Konzept der FC Magnet Bar: Ob Tatort, Fußball oder Germany's next Topmodel - hier wird regelmäßig gemeinsam TV geguckt.
Tags
Foto: FC Magnet Bar

© Foto: FC Magnet Bar

Foto: FC Magnet Bar

© Foto: FC Magnet Bar

Foto: FC Magnet Bar

© Foto: FC Magnet Bar

Die FC Magnet Bar in Berlin-Mitte ist inzwischen legendär und ein absolutes Muss, nicht nur für Tatort-, sondern auch für Fußball-Fans. Beim Tatort Abend geht es sonntags meist schon mit der Tagesschau los. Im Anschluss läuft dann der Tatort auf Großbildleinwand. Dazu gibt es Erdnüsse, Chips und Schokolade. Außerdem hat die Bar leckeres Bier vom Faß und eine große Auswahl an Drinks.

Angefangen das Public Viewing Konzept der FC Magnet Bar mit der Liebe zum runden Leder: Vom Clubheim für den Fußballverein FC Magnet Mitte, hat sich die Bar zum Treffpunkt für alle Fußballfans entwickelt. Mit fabelhafter Bild- und Tontechnik werden in mehreren Räumen über Konferenzschaltung Bundesliga-Spiele, Premier League, Champions League und auch alle wichtigen internationalen Fußballereignisse präsentiert.

Die meisten Besucher im FC Magnet sind übrigens Anhänger von der Niederrhein-Borussia oder von St. Pauli. Selbstverständlich findet hier auch die Fußball-EM statt: Geguckt wird auf drei Flatscreens und drei Beamern.

Bewertung der Redaktion

Atmosphäre
5.00

Übertragungsqualität
5.00

Getränke - Angebot
4.00

Tatort - Fan - Faktor
4.00

Gesamt
4.50

Adresse

FC Magnet Bar

Veteranenstraße 26, 10119 Berlin

Bezirk

Mitte

Info

Öffnungszeiten

Täglich

ab 19:00 Uhr

Wichtige Informationen

Preisniveau

Die Preise bewegen sich im normalen Bereich. Ein Bier vom Fass (0,5 l) kostet 3,50 Euro.

Parkmöglichkeiten

Man kann gegenüber der Bar und im Umkreis der Bar parken. Plätze sind allerdings meist knapp und kostenpflichtig (Parkraumbewirtschaftung).

Reservierung

bei Fußballübertragungen nicht möglich, für Karaoke ja

Hinweis

Die FC Magnet Bar ist eine Raucherkneipe.

Kartenzahlung

nur Barzahlung

ÖPNV

Man erreicht die Bar mit den folgenden öffentlichen Verkehrsmitteln: U-Bahnlinie U8 (Rosenthaler Platz), Tram 12 und M 8 (Brunnen/Ecke Invalidenstraße.

Anfahrt