Eva Lichtspiele

Das Eva ist ein kleines Bezirkskino in Wilmersdorf, in dem ein anspruchsvolles Programm mit weniger kommerziellen Produktionen gezeigt wird.
Tags
Foto: Eva Lichtspiele

© Foto: Eva Lichtspiele

Foto: Eva Lichtspiele

© Foto: Eva Lichtspiele

Die Eva Lichtspiele wurden bereits im Jahr 1913 eröffnet und sind das älteste Filmtheater im Bezirk Wilmersdorf. Schon die elegant geschwungene Neonschrift am Eingang weist auf das Alter des Lichtspielhauses hin. Beim Betreten wird man in das Berlin der 20er Jahre zurückversetzt. Roter, gefalteter Stoff bauscht sich an den Wänden, ein weißer Wolkenvorhang vor der Leinwand und grüne Holzvertäfelung sorgen für Retrofeeling.

Im Berlin der Zwanziger Jahre wurden hier die Filme noch mit Orchester begleitet. Das Gebäude blieb während des Zweiten Weltkrieges fast unbeschadet und so konnte der Kinobetrieb durchgehend aufrechterhalten werden. Heute wird ein anspruchsvolles Programm, aber auch unterhaltende Filme für Familien mit Kindern gezeigt.

Der Top10 Berlin Tipp für Verliebte: Für Paare gibt es ganz hinten eine gemütliche Ledercouch zum Kuscheln. Und wer seinem Liebsten einen besonderen Heiratsantrag machen möchte – kein Problem. Vor Beginn der Vorstellung können Anträge vorgeführt werden!

Bewertung der Redaktion

Kuschelfaktor
4.00

Programm
4.00

Besonderheitsaspekt
3.50

Angebot
4.00

Gesamt
3.88

Adresse

Eva Lichtspiele

Blissestraße 18, 10713 Berlin

Bezirk

Wilmersdorf

Info

Öffnungszeiten

Täglich

10:00 - 22:00 Uhr

Wichtige Informationen

Kinotag

Dienstag (Eintritt: 5,00 Euro)

Preisniveau

Eintrittspreise: Erwachsene: 9,00 Euro, ermäßigt: 7,00 Euro, Kinder bis 14 Jahre: 5,00 Euro,

Anfahrt