Plötzensee

Der Plötzensee ist kein versteckt liegender Geheimtipp, dafür ist er aber praktisch mitten in der Stadt und sehr zentral gelegen - direkt im Wedding, sozusagen ein See mit S-Bahn Anschluss
Tags
Foto: dpa picture-alliance

© Foto: dpa picture-alliance

Foto: dpa picture-alliance

© Foto: dpa picture-alliance

Weite Fahrtzeiten ins Umland fallen also weg. Der See selbst ist ein schöner, natürlicher See mit viel Baumbestand und gleichzeitig ein öffentliches Freibad, das auf eine stolze 100 jährige Tradition zurückblicken kann.

Das Strandbad Plötzensee liegt zudem im Volkspark Rehberge, was dazu einlädt das Strandbad als Ziel einer kleinen Radtour zu wählen. Beeindruckend sind denn auch im Sommer die enorm vielen Fahrräder, die vor dem Freibad parken. Lauschige, einsame Stündchen zu zweit wird man hier sicher nicht finden, aber ein fröhliches Badevernügen für die ganze Familie.

  • facebook
  • twitter
  • envelope

Bewertung der Redaktion

Erreichbarkeit
5.00

Wasserqualität
4.30

Schwimm - Faktor
3.50

Paradies - Faktor
2.50

Gesamt
3.83

Adresse

Nordufer, 26, 13351, Berlin, Germany

Bezirk

Wedding

Info

Öffnungszeiten

Saison

Mai bis September

Täglich

09:00 - 18:00 Uhr

Wichtige Informationen

Eintritt

Einzelkarte: 4,00 Euro, ermäßigt: 2,50 Euro

Sauberkeit

gepflegtes Strandbad

Badepublikum

bunt gemischt, viele Familien mit badelustigen Kindern

Erreichbarkeit

Berlins zentralstes Seebad, durch U-Bahn, S-Bahn, Straßenbahn und Busse sehr gut angebunden: S-Bhf. Beusselstraße, Busse: 106, 123. Die Lage im Volkspark Rehberge lädt außerdem dazu ein, das Bad als Ziel einer Fahrradtour zu nutzen. Das Schwimmbad verfügt über mehrere hundert Fahrradständer.

Anfahrt