unsicht-Bar

Das Auge ist das wichtigste Organ des Menschen. Doch beim Dinner in der unsicht-Bar hat das Auge mal Pause.

Tags

Foto: dpa picture-alliance
Foto: dpa picture-alliance

Das Berliner Dunkelrestaurant unsicht-Bar liegt ganz zentral in der Grolmannstraße in Berlin-Mitte und macht Essen nur über Tasten, Riechen und Schmecken zum sinnlichen Erlebnis. Da es in dem Restaurant tatsächlich stockfinster ist, kann man sich auf das Auge nicht verlassen.

Die Gäste ertasten die Gegenstände auf dem Tisch und stellen beim Essen erst fest, wie fein ihre Geschmacksknospen ohne optische Täuschung wirklich sind. Serviert werden schmackhafte Menüs mit drei oder vier Gängen. Es wird vom Restaurant darauf geachtet, dass Speisen serviert werden, die man im Dunkeln bewältigen kann, also nichts, was aufwendig tranchiert werden müsste und der Fisch ist grätenfrei.

Auch die Kommunikation bei Tisch hat eine andere Qualität, die Tischnachbarn sitzen gegenüber, doch man kann sie wirklich nur hören und nicht sehen. Wer seine Ängste überwindet und sich auf das Abenteuer einlässt, wird dieses unbewöhnliche Geschmackserlebnis nicht mehr vergessen.

Teilen

Bewertung der Redaktion

Erlebnisfaktor
4.00

Essensqualität
4.00

Ambiente
3.00

Unterhaltungsfaktor
3.00

Gesamt
3.50

Adresse

unsicht-Bar

Gormannstraße 14, 10119 Berlin

Bezirk
Info

Öffnungszeiten

Mittwoch, Donnerstag und Sonntag

18:00 - 01:00 Uhr

Fr + Sa

17:00 - 01:00 Uhr

Wichtige Informationen

Parkmöglichkeiten

vor der Haustür

Reservierung

erforderlich

Preisniveau

Speisen: ca. 36,50 - 53,50 Euro

Anfahrt

Map