Berlinerfahrbar

Mit einer eigenen Tram von Bar zu Bar fahren, dabei in der Bahn einen Prosecco trinken und die Lieblingsmusik hören – das heizt die Partystimmung beim Junggesellinnenabschied erst richtig an!

Tags

Foto: BVG I Donath
Foto: BVG I Donath

Bierbike kann jeder – mit der Tram durch Berlin und dabei an bunten Drinks nippen und seine eigene Privatparty feiern ist hingegen schon wieder ein richtiges Erlebnis. Möglich macht’s das „Berlinerfahrbar“-Angebot der BVG, das für private Feiern gebucht werden kann.

Startpunkt hierfür ist der Betriebshof Lichtenberg. Von dort aus geht es dann z.B. durch Mitte und den Prenzlauer Berg. Hier darf dann ausgelassen gefeiert und getrunken werden, denn Fahrdienst hat an diesem Abend keiner und die Tram ist neben einer Theke und einem CD-Spieler auch mit einem eigenen WC ausgestattet!

Für Berlinliebhaber und Mädels, die gerne ein bisschen was Ausgefalleneres hätten, ist die Berlinerfahrbar auf jeden Fall ein spaßiges Ereignis – und mit dieser Anreisemöglichkeit hat man die Blicke anderer und Gesprächsstoff für Jahre sicher.

Teilen

Bewertung der Redaktion

Erlebnis-Faktor
4.30

Party-Faktor
4.70

Frauen-Kitsch-Faktor
3.50

Erinnerungs-Faktor
4.50

Gesamt
4.25

Adresse

Berlinerfahrbar

Siegfriedstraße 30 - 45, 10365 Berlin

Bezirk

Lichtenberg

Info

Öffnungszeiten

Termine

je nach Veranstaltung

Wichtige Informationen

Preisniveau

Die Mindestmietzeit von 90 Minuten kostet Mo bis Do 165,00 Euro; Fr bis So + an Feiertagen 190,00 Euro

Gästeanzahl

max. 30 Personen

Reservierung

entweder telefonisch (Mo bis Fr: 08:00 - 13:00 Uhr) oder per E-Mail ; die Reservierung muss mindestens 4 Wochen im Voraus abgeschlossen sein

Parkmöglichkeiten

Gästeparkplätze für PKW und Reisebusse am Startpunkt Betriebsbahnhof Lichtenberg vorhanden

Hinweis

Gäste können entweder ein Catering bestellen oder selbst Essen und Trinken mitbringen (es gibt ein Kühlfach mit 25-30 Liter Fassungsvermögen); Geschirr und Gläser sind in jedem Fall selbst mitzubringen

Anfahrt

Map