Tour durch das Berlin der 20er Jahre

Das Berlin der 20er Jahre ist heute legendär, zwischen Glamour und Verruchtheit, sündigem Nachtleben und kulturellem Aufbruch. Berlin galt damals als die spannendste Stadt der Welt. Berlincommit lädt ein zur Zeitreise und entdeckt diese Zeit auf der Stadtrundfahrt „Die Goldenen 20er Jahre“.
Tags
Foto: Berlincommit

© Foto: Berlincommit

Foto: Berlincommit

© Foto: Berlincommit

Foto: Berlincommit

© Foto: Berlincommit

Foto: Berlincommit

© Foto: Berlincommit

Im Berlin der 20er Jahre des vorigen Jahrhunderts schien alles möglich: sündiges Nachtleben, gigantische Amüsiertempel aber auch kultureller Aufbruch. Die Stadtrundfahrt „Die Goldenen 20er Jahre“ von Berlincommit spürt dieser Zeit nach und führt in die verschiedensten Ecken der Metropole und an spannende Schauplätze der Stadt Berlin als Sündenbabel. Die Zeitreise geht vom feinen Charlottenburg bis zum elendsten Hinterhof und bewegt sich auf den Spuren großer Namen, wie z.B. Josephine Baker, Erich Kästner und Berthold Brecht.

Auf dieser Tour kann man entdecken, wie viel vom Berlin der 20er Jahre heute noch übrig ist und lernt die entsprechenden Orte kennen. Wildes Nachtleben und politische Unruhen bestimmten die Zeit. Berlin galt als temporeiche Metropole, hier verkehrten Omnisbusse, die „Elektrische“ sowie S- und U-Bahn. Berlincommit taucht auf dieser Tour ab in einen Bahnhof, in dem die Zeit scheinbar stehen geblieben ist. Hier konnten die Berliner bereits „rollend“ per Fahrtreppe ihr Ziel erreichen. In Berlin musste schon damals alles schnell gehen, vom ersten Fast Food bei Aschinger bis hin zu den rasenden Reportern, die rund um die Uhr in ihren Redaktionen die neusten Nachrichten abliefern mussten.

Das Berlin dieser Zeit galt auch als Hauptstadt des Verbrechens, was nicht nur Fans der Kultserie „Babylon Berlin“ bewusst sein dürfte. Berühmt war der Kommissar vom Alexanderplatz, der so viele Morde aufklärte wie kein anderer. Das Berlin der Zwanziger war zwar lasterhaft, aber auch fortschrittlich. Frauen konnten wählen, waren berufstätig, trugen Hosen und kurze Haare. Die dazu gehörige exzentrische Mode mit Federboa, Strumpfhalter und Zigarettenspitze ist auf den entsprechenden 20er Jahre Motto-Partys heute wieder total angesagt.

Berlincommit gibt auf der Stadtrundfahrt „Die Goldenen 20er Jahre“ einen spannenden Einblick in das Berlin von damals! Eine tolle Aktivität, nicht nur mit Eltern und Verwandten! Die Spezialtour „Die Goldenen 20er Jahre“ findet immer am 1. Sonntag im Monat statt und beginnt am Kurfürstendamm. Eine Anmeldung ist notwendig.

  • facebook
  • twitter
  • envelope


Adresse

Dorfstraße, 11 d, 13597, Berlin, Germany

Bezirk

Charlottenburg

Info

Öffnungszeiten

Stadtrundfahrt "Die Goldenen 20er Jahre"

jeden 1. Sonntag im Monat

Wichtige Informationen

Preisniveau

Tour "Die Goldenen 20er Jahre": 39,90 Euro pro Person inkl. Getränk und Überraschung

Dauer der Tour

3 Stunden

Tourbeginn

Kurfürstendamm um 14:00 Uhr

Anmeldung

erforderlich bei Renate Gresenz unter +49 172 321 72 50 oder [email protected]

Mindestteilnehmerzahl

20 Personen

Anfahrt