Angiyok Icebar Berlin

In der Angiyok Eisbar in Berlin-Mitte erlebt man eine einzigartige Eiswelt mit Eisskulpturen und coolen Drinks aus Eisgläsern bei -10 Grad.
Tags
Foto: Top10 Berlin

© Foto: Top10 Berlin

Foto: Top10 Berlin

© Foto: Top10 Berlin

Foto: Top10 Berlin

© Foto: Top10 Berlin

In Berlin-Mitte findet man eine in Deutschland bisher einzigartige Attraktion: Direkt neben dem Berlin Dungeon hat 2018 die Angiyok Icebar Berlin eröffnet. In Deutschlands erster Eisbar bekommt man coole Drinks und handgefertigte Eisskulpturen bei -10 Grad Raumtemperatur geboten. Ein stimmungsvolles LED-Lichtkonzept taucht die Eiskunstwerke der Eisbar in unterschiedliche Farben, man kann Berliner Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor aus Eis bestaunen oder sich für ein Erinnerungsfoto auf einen aus Eis geschnitzten Schlitten, der mit wärmenden Fell ausgelegt ist, setzen. Wenn der Berliner Winter besonders in der City mehr aus Schneematsch oder Regen besteht, herrscht im Angiyok das ganze Jahr über arktisches Feeling und Besucher tauchen wetterunabhängig in die Winterwelt ein.

Den Zutritt zur Eisbar bekommt man über den geselligen Lounge- und Barbereich der Angiyok Icebar, in dem normale Raumtemperaturen herrschen. An einem Tresen erhalten die Besucher wärmende Ponchos und Handschuhe für ihren Aufenthalt in der Eiswelt. Geschlossene Schuhe sind für den Besuch mitzubringen. Wer es nicht lange in der arktischen Kälte aushält, kann auch vor oder nach dem Betreten der Eisbar im Loungebereich gemütlich sitzen. An der Eisbar innerhalb der Eiswelt wird nämlich nur eine kleine Auswahl an fertig gemischten Cocktails angeboten. Dies hat allerdings den Hintergrund, dass man die meisten Flüssigkeiten auf Grund der Kälte in dem Raum nicht in Glasflaschen lagern kann. Als Highlight werden hier die Drinks immerhin in coolen Gläsern aus Eis serviert. Dafür sorgt die Bar im Loungebereich für mehr Abwechslung auf der Getränkekarte und bietet den Gästen eine große Auswahl an ausgefallenen und klassischen Cocktailkreationen, Shakes, Softdrinks sowie Bier und Sekt.

Die Eislocation kann auch als Ganzes für Firmenevents oder private Veranstaltungen wie Geburtstagspartys gemietet werden. Die Ausstattung lässt keine Wünsche übrig: Eine große Videowall bestehend aus 15 Bildschirmen sowie eine Soundanlage sorgen die multimediale Beschallung. Egal ob DJ oder Videopräsentation – die Anlagen dafür sind vorhanden.

  • facebook
  • twitter
  • envelope

Bewertung der Redaktion

Erlebnisfaktor
4.4

Familien- / Gruppentauglichkeit
4.5

Aktivitätsfaktor
4

Wetterunabhängigkeit
5

Gesamt
4.47

Adresse

Spandauer Straße, 2, 10178, Berlin, Germany

Bezirk

Mitte

Info

Öffnungszeiten

So - Do

13:00 - 00:00 Uhr

Wichtige Informationen

Preisniveau

Icebar Onetime Visit (inkl. Cape & Handschuhe): 4,50 Euro - 8,50 Euro; Icebar Premium Daypass (inkl. 2 Drinks, Cape & Handschuhe): 10,50 Euro - 19,50 Euro

Anfahrt